Maxe - Artikelarchiv


Auswahl:
2014

Dezember
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2020

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2022

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2023

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

Übersicht


Jahr 2023


September
26.09.2023 - Die Bimmelbahn im Kiez
Die Bimmelbahn im Kiez Eine Bimmelbahn im Brandenburgischen Viertel – das gab es noch nie! Zumindest bis zum Sonnabend, den 23. September zum Brandenburger »Tag der Baukultur«. An diesem Tag öffneten wir, die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893, unsere TĂŒren und zeigten, was in den letzten sechs Jahren »BRAND.VIER« alles gescha ...


24.09.2023 - Abschiebeversuch nach Rußland
Abschiebeversuch nach Rußland In der Nacht von Mittwoch (20.9.) zu Donnerstag (21.9.) stand die Polizei vor der TĂŒr einer tschetschenischen Familie in der FlĂ€mingstraße im Brandenburgischen Viertel. Die Familie lebt bereits seit 2014 in der BRD. Die Polizisten wollten den Mann und die Frau der Familie abholen, um sie nach Rußland ab ...


24.09.2023 - Wieder ein Sprung vom Balkon
Wieder ein Sprung vom Balkon maxe. Schon wieder hat sich in Eberswalde ein von Abschiebung bedrohter Mensch vom Balkon gestĂŒrzt. Am Morgen des 5. September klingelte die Polizei in Eberswalde an der TĂŒr seiner Wohnung in der SchwĂ€rzeseestraße. Ihm war unklar, ob er oder sein Mitbewohner nach Pakistan abgeschoben werden sollte. In ...


23.09.2023 - »Sozialraumkonferenz« im Kiez
maxe. Anfang Juli fand im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Potsdamer Allee ein vierstĂŒndiger Dialog der Stadtverwaltung mit den Akteuren verschiedener Vereine, Einrichtungen und Institutionen im Brandenburgischen Viertel statt. Zu dieser »Sozialraumkonferenz« hatte das Eberswalder Amt fĂŒr Generationen, Sport und Integration eingeladen. Org ...


02.09.2023 - FĂȘte de la Viertel 2023
FĂȘte de la Viertel maxe. Am Freitag, 1. September und Weltfriedenstag, feierten zahlreiche Einwohner auf dem Potsdamer Platz die FĂȘte de la Viertel. Zum diesjĂ€hrigen Stadtfest gab es Ponyreiten, einen Fahrrad- und Rollerparcours, Bastelaktionen, einen Kletterturm und vieles mehr. Viele im Kiez agierende Vereine, Institutionen und Ei ...


01.09.2023 - Weltfriedenstag 2023
-- Weltfriedenstag 2023 -- maxe. Der im Kiez ansĂ€ssige Chor IWUSCHKA ließ es sich nicht nehmen, am 1. September, dem Weltfriedenstag, seinen Beitrag zur traditionellen Friedenskundgebung auf dem Eberswalder Marktplatz zu leisten. Mit dem ...


01.09.2023 - Altkleider zu MĂŒll (3)
maxe. Die Serie »Altkleider zu MĂŒll« findet leider seine Fortsetzung. Diesmal traf es Altkleidercontainer auf dem »Heidewald«-Parkplatz. Hier findet sich eine Übersicht ĂŒber die Standorte der Altkleidercontainer im Kiez. (31. August 2023) Siehe auch: »Altkleidercontainer im Kiez« ...



August
30.08.2023 - Ponyreiten fĂŒr den Weltfrieden
Wie die stĂ€dtische Quartiersmanagerin Katharina Brunnert informiert, organisiert das Quartiersmanagement im Monat September eine ganze Reihe von Veranstaltungen im Kiez. Es beginnt am Freitag, den 1. September, um 15 Uhr mit der »FĂȘte de la Viertel« auf dem Potsdamer Platz. Dabei soll auch gewĂŒrdigt werden, daß dieser Tag als Weltfr ...


29.08.2023 - Nahversorgung im Kiez gesichert
Nahversorgung im Kiez gesichert Am 28. August 2023 trafen sich auf Einladung von BĂŒrgermeister Götz Herrmann Herr Sahin Sanli (EigentĂŒmerseite) sowie Herr Marco Bauer (Vertreter des Projektentwicklers Bechtolsheim Real Estate) mit dem Stadtoberhaupt und der Ersten Beigeordneten Anne Fellner im Rathaus. Ziel des GesprĂ€chs war nichts w ...


22.08.2023 - Wie schnell wird es gehen?
Wie schnell wird es gehen? Im jĂŒngsten MAXE-Artikel »Nun sollÂŽs schnell gehen« bezogen wir uns auf eine Information des Stadtverordneten Carsten Zinn, die er selber als »unbestĂ€tigt« bezeichnete. Darin war die Rede davon, daß die NETTO-Filiale im Einkaufszentrunm »Heidewald« bis zum 1. September ihre gemieteten GewerberĂ€ume rĂ€u ...


21.08.2023 - Nun sollÂŽs schnell gehen
Nun sollÂŽs schnell gehen Besenreine Übergabe schon am 1. September? Am 18. August hat das Landgericht Frankfurt (Oder) im Rechtsstreit zwischen dem neuen EigentĂŒmer des EKZ »Heidewald« Sahin Sanli und seinem Mieter, dem Discounter NETTO aus Stavenhagen (das »schwarz-gelbe NETTO« im Unterschied zum rot-gelben EDEKA-Netto), zugunst ...


14.08.2023 - Entscheidung vor Gericht
Entscheidung vor Gericht Eilmeldung (18.8.23): NETTO muß raus. Siehe unten. maxe. Unter dem Aktenzeichen 11-O-232-22 soll am Freitag, den 18. August, um 13 UHR am Landgericht Frankfurt (Oder) die Entscheidung im Rechtsstreit zwischen dem EigentĂŒmer des Einkaufszentrum »Heidewald« und dem Discounter Netto aus Stavenhagen (schwarze ...


13.08.2023 - Tango zur »Hellen Stunde«
Am Mittwoch der beginnenden Woche, am 16. August 2023, betreten wir bei der Hellen Stunde mit Kultur die Welt des Tangos. Die gemeinsame Leidenschaft von SĂ€ngerin Suzanna und Akkordeonist Gerhard Schiewe ist der Tango mit all seinen klangreichen Facetten. Die Arrangements stammen aus der Feder des Akkordeonisten. Eintauchen am Vormittag! Auch ...


09.08.2023 - Online-Beteiligung fĂŒr »SĂŒdroute«
Online-Beteiligung fĂŒr »SĂŒdroute« maxe. »Die Stadt Eberswalde hat sich zum Ziel gesetzt«, schreibt das Berliner PlanungsbĂŒro Gertz Gutsche RĂŒmenapp GbR, »den Umweltverbund und damit auch den Radverkehr zu stĂ€rken«. In diesem Sinne werde »die Umsetzung einer SĂŒdroute fĂŒr den Radverkehr geplant, die die Stadtteile Finow, Brande ...



Juli
31.07.2023 - »Einfach zum kotzen«
Das ist einfach nur noch zum »kotzen«*, mit welcher permanenten Verlogenheit, stĂ€ndiger Desinformation und Intransparenz in der Sache der BĂŒrgermeister, die Erste Beigeordnete und der Wirtschaftsdezernent der Stadt Eberswalde einschließlich der aktuellen EigentĂŒmer und sein beauftragter Projektentwickler gegenĂŒber ehrenamtlichen Kom ...


31.07.2023 - Personalwechsel im StadtteilbĂŒro
maxe. Seit dem 1. Juni gehört ein neues Gesicht zum Kollektiv des Quartiersmanagements (QM) im Brandenburgischen Viertel. Antonia Gergs nahm die Stelle von Julia Hantke ein, die sich nach drei Jahren bei der S.T.E.R.N. GmbH und fast zweieinhalb Jahren im Brandenburgischen Viertel kĂŒnftig neuen beruflichen Herausforderungen widmet. Anto ...


28.07.2023 - Geld fĂŒrÂŽs Kiezfest
maxe. Die finanziellen Mittel fĂŒr die »FĂȘte de la Viertel« am 1. September sollen inzwischen freigegeben worden sein. DarĂŒber informierte am 27. Juli der frĂŒhere Ortsvorsteher und noch immer Stadtverordnete aus dem Kiez, Carsten Zinn. »Im Rahmen einer persönlichen Vier-Augen-Konsultation mit dem neuen Bildungs-, Kultur-, Sozial- un ...


26.07.2023 - Haushaltssperre contra Kiezfeste
maxe. Am 23. Mai hat der Eberswalder KĂ€mmerer eine haushaltswirtschaftliche Sperre erlassen, weil per Hochrechnung der aktuell geplanten Ausgaben und Einnahmen sich in den kommenden fĂŒnf Jahren ein eklatantes Haushaltsdefizit aufbauen wĂŒrde. Somit sind nur noch Aufwendungen und Auszahlungen zulĂ€ssig, zu deren Leistungen die Stadtverwa ...


26.07.2023 - Baumpflege nach dem Sturm
maxe. Wie die Nachrichten berichteten, wurde die Hauptstadt am Wochenende von einem Unwetter mit Sturm und starkem Regen heimgesucht. Eberswalde blieb weitgehend davon verschont. Es fiel zwar einiges an Wasser aus den Wolken, doch der Sturm kam hier eher als starker Wind mit teilweisen Böen an. Die meisten BĂ€ume ließen sich dadurch nicht ...


19.07.2023 - SPECHT wurde »freigezogen«
maxe. Die Ruine des einstigen MehrzweckgebĂ€udes mit WohngebietsgaststĂ€tte »Specht« diente seit lĂ€ngerem einem obdachlosen Bewohner des Brandenburgischen Viertels als halbwegs wettergeschĂŒtzte Unterkunft und insbesondere SchlafstĂ€tte. Bisher störte sich niemand daran – weder an der Nutzung der Ruine als Asyl fĂŒr einen Obdachlosen, noc ...


18.07.2023 - Straßensperrungen im Kiez
maxe. Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung mitteilt, wird die Kyritzer Straße ab Montag, den 17. Juli, bis voraussichtlich Montag, den 24. Juli, voll gesperrt. Grund sind Arbeiten zur Sanierung der FernwĂ€rmeleitung. WĂ€hrend der Baumaßnahme ist eine Zufahrt von der Brandenburger Allee in die Kyritzer Straße leider nicht möglich. Zwe ...


18.07.2023 - Baujahr 2023 im Kiez
Es gibt im sozialen Kiez von Eberswalde von vielfĂ€ltigen AktivitĂ€ten zu berichten, bei denen in Beton-, Holz- oder Metall-Bauwerke investiert wurde, um die Infrastruktur umfassend zu ertĂŒchtigen. Zum einen hat 50-Hertz die Stromtrasse erneuert, mit leistungsstĂ€rkeren Masten, die allerdings in der Einflugschneise des Finower Flughafens nicht ...



Juni
16.06.2023 - »Kinderinsel« mit Außenanlage
maxe. Seit Ende Mai sind nun auch die Außenanlagen des neuen Hortes »Kinderinsel« fertig. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, dauerte der Bau insgesamt, einschließlich der halbjĂ€hrigen Planungsphase und dem Gestaltungswettbewerb nur 33 Monate. Nach der offiziellen Eröffnung im Februar kamen noch vier Monate hinzu, in denen die 4.660 Quadrat ...


08.06.2023 - Vergiß dein nicht
maxe. Am 12. Juni, von 17 bis 19 Uhr, widmet sich der »Engagierte Stammtisch« in der SeniorenbegegnungsstĂ€tte »Silberwald«, (Spreewaldstraße 1) unter dem Titel »Vergiß dein nicht« dem Thema Demenz. Dies teilte Katja Schmidt von der Freiwilligenagentur Eberswalde mit. Der Stammtisch bietet engagierten Menschen aus und um Eberswalde ...


06.06.2023 - Galerie Fenster: Zwei neue Ausstellungen
Zwei neue Ausstellungen Eröffnung am 8. Juni in der Prignitzer Straße 50 Am 8. Juni werden in der Galerie Fenster um 19 Uhr die Sommerausstellungen »Pixel & Voxel« von Holger Lippmann und »Aqua Lilium« von Christine Jaschek eröffnet. Holger Lippmann gehört zu den Pionieren der Netzkunst und bezeichnet einen Teil seines Werkes ...


06.06.2023 - Ein Spaziergang durch den Kiez
In jedem Jahr findet auf Initiative von Bund, LÀndern, dem Deutschen StÀdtetag sowie dem Deutschen StÀdte- und Gemeindebund der bundesweite Aktionstag »Tag der StÀdtebauförderung« statt, dieses Mal am 13. Mai. Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung mitteilte, beteiligte sich die Stadt in diesem Jahr mit einem Spaziergang durch das Bran ...



Mai
17.05.2023 - Alles wird besser
Nach den Jahren 1999 und 2012 wurde im Jahr 2022 erneut eine Sozialstudie vom BĂŒro LPG – Landesweite Planungsgesellschaft mbH aus Berlin fĂŒr das Brandenburgische Viertel erstellt. In der aktuellen Studie werden die Entwicklungen der Wohnbevölkerung, die IdentitĂ€t und das Image des Quartiers sowie die Ausstattung und Nachfrage nach sozia ...


11.05.2023 - Noch zweimal in der Galerie
Noch zweimal in der Galerie Liebe Freunde der Kultur, in der Himmelfahrtswoche steht die Einladung, vom 17. bis 20. Mai 2023 zum viertĂ€gigen Festival Jazz in E. No. 28 in den Forstbotanischen Garten von Eberswalde zu kommen, fĂŒr die jetzt laufende Woche gibt es zuvor noch einmal vier gesonderte Einladungen, aber der Reihe nach
 ...



April
27.04.2023 - BĂŒrgerempfang im Kiez
maxe. Erstmals fand am 22. April der aus dem traditionellen Neujahrsempfang hervorgegangene und in das FrĂŒhjahr verschobene BĂŒrgerempfang des BĂŒrgermeisters im Ortsteil Brandenburgischen Viertel statt. Dem Ex-BĂŒrgermeister Friedhelm Boginski, der den traditionell fĂŒr eingeladene GĂ€ste vorbehaltenen Neujahrsempfang nach seinem Amtsantri ...


25.04.2023 - Garagenvolk
Garagenvolk Am Donnerstag dieser Woche, am 27. April, hat unsere Galerie Fenster im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde wieder von 17 bis 21 Uhr geöffnet und um 19 Uhr zeigen wir an Ort und Stelle anlĂ€ĂŸlich unserer Ausstellung »Garagengalerie« von Martin Maleschka den Film »Garagenvolk« von Natalija Yefimkina aus dem Jahr 2020. ...


19.04.2023 - GARAGENspaziergang
GARAGENspaziergang Guten-Morgen-Eberswalde Nr. 824 am 22. April im Kiez Guten-Morgen-Eberswalde ist mit seiner 824. Ausgabe am kommenden Sonnabend, dem 22. April 2023 auf Tour. Treffpunkt ist diesmal nĂ€mlich die Galerie Fenster in der Prignitzer Straße 50 im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde und tatsĂ€chlich geht es dann auch n ...


03.04.2023 - Kiez-Kino
maxe. Das Kiez-Kino ist ein kostenloses Angebot fĂŒr Menschen aus Eberswalde - insbesondere aus dem Brandenburgischen Viertel. Geplant sind zunĂ€chst von April bis August 2023 monatliche Filmabende, jeweils um 18 Uhr am ersten Montag im Monat in den RĂ€umlichkeiten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses (Potsdamer Allee 37). Der dafĂŒr erforderlichen F ...


01.04.2023 - Nachhilfe fĂŒrs Schwimmen
Nachhilfe fĂŒrs Schwimmen Eingeplantes Geld anderweitig ausgegeben maxe. Im Haushalt der Stadt Eberswalde sind Mittel fĂŒr den Schwimmunterricht der 3. Klassen an den stĂ€dtischen Grundschulen eingeplant. Im Schuljahr 2021/22 blieb jedoch fĂŒr lange Zeit die Schwimmhalle geschlossen und der Schwimmunterricht fiel aus. Die Folge ist, daĂ ...



März
20.03.2023 - Im Viertel nach Zwölf
Am Mittwoch gab es wieder »Tote Oma« im Zentralimbiß des Heidewald-Centers. Im GĂŒlĂŒm-Bistro kann man schön gemĂŒtlich drinnen sitzen, seinen Kaffee trinken oder ein Pils, oder aus den tĂ€glich wechselnden Tagesgerichten auswĂ€hlen. Wenn man das nötige Kleingeld hat. Ehrlicherweise muß man sagen, die Portionen werden immer kleiner und ...


19.03.2023 - Weg aus dem Dornröschenschlaf?
Ende des Dornröschenschlafs? Seit vielen Jahren besticht der inzwischen einsam in der Flur stehende Wohnblock in der Rheinsberger Straße vor allem durch seinen Leerstand. Einst hatte die Deutsche Bahn das Haus aus den BestĂ€nden der DDR-Reichsbahn ĂŒbernommen – und sich nicht weiter darum gekĂŒmmert, nichtmal um um eine Abrißförderun ...


17.03.2023 - Wogen wiegen und Garagengalerie
Wogen wiegen und Garagengalerie Eröffnung am 19. MĂ€rz, 14 Uhr Kurz vor knapp und wie man sonst noch zu sagen pflegt, jedenfalls hoffentlich noch rechtzeitig hinsichtlich unserer beiden Veranstaltungen am bevorstehenden Wochenende. Mein Kollege Klaus Gollin und ich waren am Beginn der Woche unterwegs ins westfĂ€lische MĂŒnster, haben d ...



Februar
18.02.2023 - Bauarbeiten im Kiez
GegenwĂ€rtig wird an vielen Stellen im Brandenburgischen Viertel gebaut. FĂŒr die umfangreichste BautĂ€tigkeit sorgt nach wie vor die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG mit ihrem Großprojekt BRAND VIER, mit dem sie gegenwĂ€rtig in der Prenzlauer und in der Oderbruchstraße aktiv ist. Die Erneuerung der Heizleitungen im Bereich des ...


12.02.2023 - Auf Spurensuche im Finowtal mit Hans Rafalski
Auf Spurensuche im Finowtal Die Galerie Fenster hÀlt in der nun beginnenden Woche zwei Einladungen bereit. ZunÀchst lÀdt am Donnerstag, dem 16. Februar Suzi Mundokys um 19 Uhr zu einem Hörabend. Aus dem Mescal Briefkasten haben wir einige NeueingÀnge gefischt und ganz klar, Jazz in E. wirft seine Schatten voraus. So hören wir in ...


07.02.2023 - »Kinderinsel« eingeweiht
maxe. »Das Brandenburgische Viertel ist seit Jahren ein Investitionsschwerpunkt von Stadt und anderen Akteuren«, heißt es in einer am 7. Februar veröffentlichten Mitteilung der Pressestelle der Eberswalder Stadtverwaltung. Mit der feierlichen Eröffnung des neuen Horts »Kinderinsel« am 6. Februar habe »die Stadt Eberswalde ein weiteres ...



Januar
23.01.2023 - Kunst, Konzert und KaffeekrÀnzchen
Zum Abschluß unserer vierteiligen Januarserie »Galerie Sonntag mit Klavier« kommt am 29. Januar 2023 von 14 bis 17 Uhr der Pianist Niko Meinhold in die Galerie Fenster im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde. Niko Meinhold verwebt in einer Improvisation eigene Kompositionen mit traditionellen Jazz-Standards und KlĂ€ngen und Konzepten aus ...


20.01.2023 - Februaraktionen im Silberwald
Nachfolgend möchte ich den Leserinnen und Lesern des Kiezmagazins MAXE eine kleine Vorausschau auf die Februarattraktionen in der BegegnungsstĂ€tte Silberwald geben. Am Mittwoch, den 8. Februar, feiern wir Fasching. Von 13 bis 17 Uhr haben im Silberwald die NĂ€rrinnen und Narren das Sagen. Wir backen leckere Berliner – die wir dann auch ...


10.01.2023 - Regen und schwarzer Schlamm
maxe. Die Beleuchtungsanlage am »schwarzen Weg« zwischen Brandenburgischem Viertel und Tierpark ist inzwischen wie angekĂŒndigt erneuert worden. Der Weg selbst ist noch im alten Zustand. Der Regen, der der Landschaft gut tut, verwandelt den Schwarzen Weg zuweilen in einen Schwarzen Schlammweg. Der Ausbau zu einem Allwetter-Rad-und-Fußw ...


09.01.2023 - Profi-Nachhilfe vom Duden-Institut
Profinachhilfe vom Duden-Institut Im Brandenburgischen Viertel und in der dort ansĂ€ssigen Grundschule SchwĂ€rzesee finden sich vor allem SchĂŒler aus sozial schwachen Millieus und bildungsfernen Haushalten. Die Lernvoraussetzungen bei Schuleintritt sind hĂ€ufig deutlich schwĂ€cher ausgeprĂ€gt als bei Gleichaltrigen aus höheren Bildungssc ...


03.01.2023 - Galerie-Sonntage mit Klavier
Galerie-Sonntage mit Klavier Neues Jahr, neues GlĂŒck! Am Sonntag, dem 8. Januar 2023 gibt es den ersten von insgesamt vier Galerie Sonntagen mit Klavier im Monat Januar. Wir beginnen mit Christian von der Goltz, der seit Jahrzehnten einer der angesagten und viel beschĂ€ftigten Jazzpianisten in Berlin ist. Er hat mit großen Namen de ...





© 2014 bis 2023 MAXE - Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel