Maxe - Artikelarchiv


Auswahl:
2014

Dezember
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2020

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2022

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November

Übersicht


Jahr 2019


Dezember
30.12.2019 - Das allerletzte Thema
Anwohner informiert Behörden über Umweltkatastrophe maxe. Unsere Redaktion erreichte vor Weihnachten der verzweifelte Hilferuf eines Anwohners der Eberswalder Straße. An seinem Grundstück quert der Drehnitzbach die vielbefahrene Straße, um weiter kanalisiert Richtung Finowkanal abzufließen. Das Problem besteht jedoch vorher: Zwischen ...


15.12.2019 - Kiez-Weihnacht auf dem Potsdamer Platz
Nach einem verregneten Vormittag konnte danach bei schönstem Sonnenschein der Kiez-Weihnachtsmarkt stattfinden. Für das leibliche Wohl sorgten die verschiedenen Träger und Vereine im Viertel, die an den Ständen ihre Leckereien für wenig Geld verkauften. Beim Berufsbildungsverein gab es Kaffee und Kekse, während ...


08.12.2019 - Glaube und Tat (Zitat des Monats)
Immanuel Kant ...


03.12.2019 - Weihnachtsmarkt in Eberswalde
...



November
24.11.2019 - Advent im Viertel
Veranstaltungsüberblick Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel (Ute Truttmann und Julia Klemm) (veröffentlicht am 24.11.2019) ...


07.11.2019 - Feierwoche 30 Jahre Mauerfall
maxe. Man könnte meinen, hier wird unter der Rubrik »Ist das Kunst, oder kann das weg?« berichtet. Jedenfalls entfaltet diese Teppichzettelinstallation eines amerikanischen (!) Künstlers im wind- stillen Novembernieselregen nicht die erhoffte Wirkung. Mangels gesellschaft- licher Visionen für ein wirkli ...


07.11.2019 - Lebensgeschichten-Projekt
Lebensgeschichten-Projekt Ende November wird das Lebensgeschichten-Projekt im Brandenburgischen Viertel mit der Ausstellung »Die Platte neu auflegen: Die Entwicklung des Brandenburgischen Viertels und die Geschichten seiner Bewohner.« zum Abschluß kommen. Diese Ausstellung lädt zum Mitgestalten und zur kreativen Auseinandersetzung mit de ...



Oktober
28.10.2019 - Gewachsene Natur nicht schön genug?
Bäume und Gräser bilden das perfekte Biotop - auch ohne Eingriffe des Menschen maxe. Die Eberswalder Wohnungs- und Hausverwaltungsgesellschaft (WHG) und die Wohnungsgenossenschaft 1893 e.G. beabsichtigen als Eigentümer der Brachflächen an der Prignitzer Str. den nördlichen Zugang zum Brandenburgischen Viertel attraktiver zu gestalten ...


21.10.2019 - Eberswalde - Zahlen und Fakten der Stadt
Eberswalde - Zahlen und Fakten der Stadt maxe. Friedhelm Boginski begrüßte auf dem diesjährigen Zusammentreffen die anwesenden 50 Gäste, davon ca. die Hälfte Vertreter der Verwaltung, der Vermieter, der ansässigen Institutionen und einige Volksvertreter. Als erstes präsentierte der Bürgermeister ein paar aktuelle Zahlen der Barnimer Kreiss ...


11.10.2019 - Lebendiges Einkaufszentrum »Heidewald«
NKD Das Textil-Geschäft im linken Seitenflügel bietet alles, was man zur Saison zum Anziehen braucht. Ob Pullover oder Sweatshirts, ob Blusen oder Unterwäsche, ob T-Shirts oder Socken - alles ist für Sie und Ihn in ausreichender Menge vorhanden, bei guter Auswahl und kleinen Preisen. Auch Haushalt-Akzessoires und Handtücher fürs Badezi ...


09.10.2019 - Ausrufung des Klimanotstandes
Ausrufung des Klimanotstandes maxe. Die Stadtfraktion Die PARTEI Alternative für Umwelt und Natur hat für die Oktobersitzung der Stadtverordneten vorgeschlagen, für die Stadt Eberswalde den Klimanotstand auszurufen. Der Fraktionsvorsitzende Mirko Wolfgramm erklärt dazu: Die Stadt ist bereits seit 1995 Mitglied im »Klima-Bündnis europäis ...


02.10.2019 - Herbstferien im Club am Wald
maxe. In den Herbstferien können sich die Eberswalder Schülerinnen und Schüler auf interessante Angebote im »Club am Wald« freuen. Während der schulfreien Tage im Oktober bietet der »Club am Wald« für Eberswalder Jugendliche ein zusätzliches Ferienprogramm. Voranmeldungen sind unter der Telefonnummer 03334/33004 möglich. Dienstag, 08. O ...



September
25.09.2019 - Ein neues Gesundheitszentrum entsteht im Viertel
Foto: Jürgen Gramzow - (25. September 2019) ...


11.09.2019 - Sanitätshaus: Das Obergeschoss im Morgenlicht
Foto: Jürgen Gramzow - (11. September 2019) ...


10.09.2019 - Gemeinschaftsgarten und BücherboXX
Gemeinschaftsgarten und BücherboXX maxe. Der Sprecherrat »Soziale Stadt« im Brandenburgischen Viertel trifft sich am Montag, den 16. September, zu seiner nächsten Sitzung. Beginn ist 17 Uhr, wie immer im Bürgerzentrum in der Schorfheidestraße 13. Auf der Tagesordnung stehen neben aktuellen Informationen aus dem Kiez und einem Rückblick a ...


07.09.2019 - Fête de la Viertel im Bild
Der Potsdamer Platz war gut besucht. Zahlreiche Stände luden zum Verweilen ein. Für Speis und Trank war gut gesorgt. Das Veranstaltungsgelände reichte bis zur Grundschule Schwärzesee ...


03.09.2019 - Dem Sonnenstand nach müßte es Herbst sein
Foto: Jürgen Gramzow - (3. September 2019) ...



August
31.08.2019 - Fête de la Viertel (Ankündigung)
Fête de la Viertel Am Samstag, den 7. September, findet zum zweiten Mal das Stadtteilfest, die Fête de la Viertel, auf dem Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel statt. In diesem Jahr ist das Fest größer. Auch der Platz vor der Schule bietet neben Ständen, Aktions-, Bewegungs- und Spielangebote für Kinder und Erwachsene. Von 15 ...


29.08.2019 - Noch nie schien der Mond so schön im letzten Viertel!
Foto: Jürgen Gramzow - (28. August 2019 - morgens) ...


22.08.2019 - Mukketier-Bande und Kinderfotos
Mukketier-Bande und Kinderfotos Am Nachmittag: Kundgebungen am Bahnhof maxe. Guten-Morgen-Eberswalde ist im Sommer auf Tour und sagt am Sonnabend, den 24. August, „Guten Morgen Potsdamer Platz“. In ihrem dreizehnten Jahr ist die Kulturreihe ein erstes Mal im Brandenburgischen Viertel. Mit dabei ist mit der Mukketier-Bande eine richti ...


13.08.2019 - Spirkus auf dem Potsdamer Platz
td colspan=2 width=1000 style="vertical-align:top" ...


04.08.2019 - Im Wahlkampf geht es zur Sache ... zur Landtagswahl am 1. September 2019
Foto: Jürgen Gramzow - (4. August 2019) ...



Juli
24.07.2019 - 16. Altenhofer Liedersommer
16. Altenhofer Liedersommer Der 16. Altenhofer Liedersommer beginnt bereits am Donnerstag den 15. August im Bootshaus »am Breten«. Nach den Ausstellungen »Ruinen schaffen ohne Waffen« und »Stones & Co in Weissensee« gibt es jetzt mit »Hauswald im Ausland« die dritte gemeinsame Fotoausstellung des Hauses Arton und dem Bootshaus »am Bre ...


10.07.2019 - Die neue Bienenweide darf nicht vertrocknen!
Foto: Jürgen Gramzow - (10. Juli 2019) ...


09.07.2019 - Galerie im Abrißhaus
Kunst im Abriß-Haus Mawil: »Kinderland in Eberswalde« 25.6.-18.8. maxe. Seit dem 25. Juni gibt es die »Galerie FENSTER« in der Brandenburger Allee 19. Sie hat immer sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG feiert mit diesem neuen Kunstformat im Brandenburgischen Viertel den in zwei Jahren gepl ...


06.07.2019 - Grüner Vorzeigebezirk im Herzen der Waldstadt
Grüner Vorzeigebezirkim Herzen der Waldstadt Verzweifelt versucht die Bundesrepublik und ihre Regierung die Klimaziele des Pariser Abkommens zu verwirklichen. Ohne durchgreifende Schritte hin zu einer ökologischen Wende in der Gesellschaft wird dies nicht zu erreichen sein. Viele fragen sich: "Was kann ich persönlich tun für die Rettung des ...


01.07.2019 - Magische Zeichen im Wald
Foto: Jürgen Gramzow - (1. Juli 2019) ...



Juni
28.06.2019 - Sanitätshaus: Der zweite Stock wird gesetzt ...
Foto: Jürgen Gramzow - (28. Juni 2019) ...


23.06.2019 - Kiez, Kids, Kameras
Kiez, Kids, Kameras Fotografien vom Brandenburgischen Viertel Liebe Freunde des Brandenburgischen Viertels, in Bezug auf die Ausstellung »Kiez, Kids, Kameras - Fotografien vom Brandenburgischen Viertel«, welche am 24.08.2019 auf dem Potsdamer Platz stattfinden wird, hat sich einiges getan: Da am selben Tag die Bildungsinitiative ...


22.06.2019 - Sanitätshaus: Die Zwischendecke wird eingezogen ...
Foto: Jürgen Gramzow - (22. Juni 2019) ...


07.06.2019 - Auf diesen Säulen ruht (noch) der Himmel ...
Foto: Jürgen Gramzow - (7. Juni 2019) ...


07.06.2019 - Pfingsten am Wasserturm
Wir laden sehr herzlich zu Pfingsten am Wasserturm zu Kaffee und Kuchen mit musikalischer Umrahmung am Sonntag, dem 9. Juni, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr ein. Der Eintritt beträgt zu dieser familären Veranstaltung mit allen Extras 5 €. Mit neuem Kalender für das Jahr 2020. Heiko Schult – 7. Juni 2019 Förderverein "Finower W ...


05.06.2019 - Hundetreffen am 15. Juni
Hundetreffen Sehr geehrte HundebesitzerInnen, BewohnerInnen, Interessierte und Agierende des Brandenburgischen Viertels, am 15. Juni 2019 um 10 Uhr treffen wir uns am Hundeauslaufplatz im Barnim Park. Es wird eine Hundevorführung geben, es ist Raum um sich kennenzulernen und um über die Regeln, Nutzungen und Gestaltungen des Hundeauslaufp ...


05.06.2019 - ... eine Woche später: Plattenbau ist sehr effektiv!
Foto: Jürgen Gramzow - (5. Juni 2019) ...


04.06.2019 - Ansprechpartner im Brandenburgischen Viertel
Ansprechpartnerim Brandenburgischen Viertel Bürgerzentrum (Schorfheidestraße 13) Migrationsfachdienst Fr. Holzmann Tel. 03334 / 81 82 53 Quartiermanagement Brandenburgisches Viertel Frau Klemm und Frau Truttmann Tel. 03334 / 81 82 45 Integrationsmanager Herr Moiseenko Tel. 03334 / 81 82 45 Revierpolizei Herr Jasiszek Tel. 03334 / ...


01.06.2019 - Sanitätshaus: Die Bodenplatte ist gegossen
Foto: Jürgen Gramzow - (30. Mai 2019) ...



Mai
29.05.2019 - Analyse zur Kommunalwahl 2019 in Eberswalde
Analyse zur Kommunalwahl 2019 in Eberswalde maxe. In der heutigen Analyse der sonntäglichen Wahl beschränken wir uns zunächst auf das Ergebnis der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung von Eberswalde. Die etablierten Parteien, mit Ausnahme der Grünen und der FDP, haben kräftig Federn lassen müssen. Die Ursache war zum einen die Wählerwan ...


27.05.2019 - Wahlergebnis zur StVV Eberswalde am 26. Mai 2019
Umbruch im Stadtparlament Vier Stadtverordnete aus dem Kiez (von fünf gewählten) maxe. Die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung am 26. Mai brachten gehörig Schwung in die eingeschlafene Demokratie im Finowtal. Die Hauptverlierer des Abends waren trotz massiver Wahlwerbung mit jeweils drei Mandatsverlusten gegenüber 2014 die CDU, Die Lin ...


23.05.2019 - Baufortschritt Sanitäts- und Ärztehaus
Foto: Jürgen Gramzow - 23. Mai 2019 ...


21.05.2019 - Kiezmagazin MAXE auf Papier
maxe. Es ist mittlerweile mehr als vier Jahre her, als mit MAXE Nummer 25 die vorerst letzte Papierausgabe unseres Kiezmagazins in die Briefkästen des Brandenburgischen Viertels verteilt worden war. Von 2012 bis 2014 hatte es die MAXE-AG geschafft, fast monatlich unser Kiezmagazin herzustellen – und das alles aus eigener Kraft, ohne irgendwelch ...


21.05.2019 - Wahlanzeige von Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde
Eine Anzeige der Listenverbindung zur Kommunalwahl Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde vom 21. Mai 2019 ...


19.05.2019 - Vor der Kommunalwahl
Vor der Kommunalwahl maxe. Während sich bei der Europawahl die Bürger zwischen endlos langen Listen entscheiden müssen, ist die Auswahl der Kandidaten beim Stimmzettel für den Kreistag Barnim und für die Stadtverordnetenversammlung Eberswalde überschaubarer. Aber auch auf lokaler Ebene streiten neue Bündnisse abseits der etablierten Parteien ...


14.05.2019 - Kinderaugen zum Strahlen bringen
Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir vom Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindezentrum bei Herrn Jordan, dem Geschäftsführer des Kreissportbundes Barnim e.V., nach Fußbällen für unser Familiensportangebot in der SV Motor Turnhalle nachgefragt. Nach einem kurzen Telefonat und einer unproblematischen Terminabsprache kam es dann am 9. Mai zur Übergabe ...


12.05.2019 - Wahlliste zur Europawahl am 26. Mai 2019
12. Mai 2019 ...


10.05.2019 - Baumfällung im Frühling
maxe. Im Mai schlagen die Bäume aus. Binnen weniger Tage wurde alles grün und die Vögel begannen ihre Nester zu bauen und mit der Brut. In dieser Zeit ist das Fällen von Bäumen grundsätzlich verboten. Ausnahmen gibt es nur, wenn die Verkehrssicherheit gefährdet wird. Genau dies war bei einer Birke auf dem Wohnhof zwischen Prenzlauer und ...


05.05.2019 - Eindrücke vom Völkerball-Turnier der Toleranz
maxe. In einem stimmungsvollen Turnier in der Motor-Halle an der Potsdamer Allee siegten im Finale des 9. Völkerball-Wettkampfes von zehn Mannschaften der Region die zweite Mannschaft vom Vorspiel SSL Berlin e.V. Zweiter und dritter Sieger wurden die Alt-Stars und TheosGym, beide aus Eberswalde. ...


02.05.2019 - Unglaublich! Die Höhenflüge der »1893«
Unglaublich! Die beiden Geschäftsführer der Wohnungsgenossenschaft 1893 e.G. sind »stolz wie Bolle«, weil die Genossenschaft einen Preis für ihr »digitales Vermietungsbüro« bekam. In einem mit »Unglaublich – Wir sind Erster« überschriebenen Interview im Mitgliederjournal »Genossenschaftsgeflüster« erzählt Guido Niehaus über die Erfol ...



April
30.04.2019 - Freiwilligentag am 4. Mai im Kiez
td colspan=2 width=1000 style="vertical-align:top" ...


23.04.2019 - Gewaltsame Zwangsräumung
Gewaltsame Zwangsräumung maxe. Die Staatsmacht zeigte sich nach Ostern in voller Pracht. Mindestens 50 Polizisten - darunter an die zwei Dutzend vermummte und in ihrer Verkleidung an Starwars-Klonkrieger erinnernde Beamte - waren am Vormittag des 23. April aufgeboten worden, um 3 alte und kranke Leute aus ihren Wohnungen zu vertreiben. ...


23.04.2019 - Nachbarschaftstreff: »Wer sind denn die?!«
»Erzählt von eurem Leben!« maxe. Am Sonntag, dem 28. April, lädt das Team vom Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Potsdamer Allee 35) zum Nachbarschaftstreff ein. »Kommt und erzählt von eurem Leben«, heißt es in der Einladung. »Ob vor der Wende, nach der Wende, mit oder ohne Fluchtgeschichte, mit oder ohne Hobby, mit oder ohne Kinder. Wir wollen e ...


22.04.2019 - Sanitätshaus: Bahn frei für die Grundplatte!
Bahn frei für die Grundplatte! maxe. Nachdem das Kiezmagazin am 25. Januar 2019 über erste Rodungsarbeiten berichtet hatte ("Bewegung an der Frankfurter Allee") und im Verlaufe des Februar und März alte Deckschichten entfernt wurden, sind mit der Grundierung und Planierung des großen Baufeldes, auf dem einmal ein Sanitäts- und Ärztehaus ents ...


18.04.2019 - Praxis für Allgemeinmedizin - Öffnungszeiten
...


11.04.2019 - Die Zukunft der Ebertstraße-Süd
Die Zukunft der Ebertstraße-Süd maxe. Hier, liebe Leser, eine eingebettete quasi-realistische Darstellung des zukünftigen Erscheinungsbildes der Friedrich-Ebert-Straße. Die Architektur-Grafik, die sich in der Präsentation für den Bauausschuss am 12. März 2019 befindet, haben wir optisch und in der Größe einigermaßen an- und ins Foto eingepaß ...


10.04.2019 - Eröffnung des Kommunalwahlkampfes
...


06.04.2019 - Gegen den MIETENWAHNSINN im Land
maxe. Auf dem Marktplatz versammelten sich zahlreiche Bürger der Stadt, junge wie alte, um unter dem Motto »Gemeinsam gegen den #Mietenwahnsinn!« gegen die zunehmende Verdrängung von minderbemittelten Familien aus den angestammten Kiezen zu protestieren. Die zur Kommunalwahl antretene Listenvereinigung PARTEI/ALE (Liste 12) nahm am Protes ...


02.04.2019 - Weißdornblüten mit Biene
2. April 2019 ...



März
31.03.2019 - Gemeinsam gegen Verdrängung und #MIETENWAHNSINN
Gemeinsam gegen Verdrängung und #MIETENWAHNSINN ..für eine solidarische Stadt, die kein Geschäftsmodell ist, sondern Lebensraum für Alle – unabhängig z.B. von Herkunft, Sprache, Alter, Behinderung oder Einkommen, in der Wohnen nicht dem Profit dient, und in der Wohnraum im Sinne der Allgemeinheit bewirtschaftet wird Wir fordern ei ...


31.03.2019 - Was darf ziviler Ungehorsam?
Was darf ziviler Ungehorsam? Liebe Freunde der Weisheit, das letzte Treffen mit dem Thema »Grundgesetz« hat nur wenige hinter dem Ofen hervor gelockt. Es verwundert mich schon, dass unsere Verfassung nur auf geringes Interesse stößt. Ist es, weil alles in Butter ist? Oder weil die Diskussion eh' keinen Zweck hat? Meiner Meinung nach müsst ...


30.03.2019 - Frühjahrsmesse im Familiengarten
Beeindruckende technische Anlagen stehen als museale Objekte im Familiengarten. Ministerpräsident Woidke und Landrat Daniel Kurth waren leider ...


27.03.2019 - »Der Nächste bitte ...« - Abrißpatient Nr. Zwo (Video)
(27. März 2019) © Maxe-Kiezmagazin ...


16.03.2019 - »Grüne Infrastruktur« nichts als schöne Worte?
16. März 2019 ...


11.03.2019 - Obushaltestelle für die Waldsportanlage
Obushaltestelle für die Waldsportanlage maxe. Die einstige Tankstelle in der Schönholzer Straße ist längst abgebaut. Der Wald holt sich die Fläche zurück. Die jungen Kiefern, die dort aufschießen, haben mittlerweile die Setzlinggröße längst hinter sich gelassen. Indes - die Fahrbahnmarkierungen, die einst das gefahrlose Abbiegen zur Tankstel ...


07.03.2019 - Integrations-Wanderausstellung
Integrations-Wanderausstellung Die Bildungseinrichtung Buckow e. V. in der Spreewaldstraße setzt das Projekt „Beschäftigungschancen – im Sozialraum und mit den Familien“ seit dem 1. Februar 2018 in der 2. Förderphase um. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Sozialraum Brandenburgisches Viertel. Das Projekt ist angesiedelt im Schnittpun ...


01.03.2019 - »Stadtumbau« im Brandenburgischen Viertel
»Wir fangen an«, steht auf dem großen Schild, das die Wohnungsgenossenschaft in der Cottbuser Straße aufgestellt hat. Womit angefangen wird, nämlich »... mit dem Abriß« steht nicht auf dem Werbeschild. Trotz erheblich gestiegener Einwohnerzahl der Stadt Eberswalde genehmigte der Hauptausschuß der Stadt Eberswaldeden »Rückbau« von Wohnblöc ...



Februar
27.02.2019 - Markttag am Mittwoch
27. Februar 2019 ...


23.02.2019 - Tops und Flops in Eberswalde
Um den Eberswalder ÖPNV beneiden uns viele Gäste der Stadt und an Tagen der Offenen Tür der Barnimer Busgesellschaft kommen sie von weit her, um die neueren und auch älteren Modelle der Oberleitungsbusse zu bewundern. Der Obus fährt auf zwei Linien durch die Stadt, in der Hauptverkehrszeit jeweils im 15 Minuten-Takt, und bringt die Fahrgäste sich ...


21.02.2019 - Dritte Allgemeinärztin im Kiez
Dritte Allgemeinärztin im Kiez maxe. Ab 1. April nimmt mit Sandy Luther eine weitere Ärztin ihre Arbeit in der Praxis für Allgemeinmedizin in der Frankfurter Allee 64 (im EKZ »Heidewald«) auf und verstärkt damit das Team um die Allgemeinmedizinerin Elisabeth Klappoth. Dies wurde inzwischen von der Verwaltungsdirektorin für ambulante Gesc ...


20.02.2019 - Grundeinkommen und Anarchie
Grundeinkommen und Anarchie Am 22. Februar ist es soweit. Wir führen das bedingungslose Grundeinkommen ein – zumindest imaginär. Der Philosophiekreis trifft sich wieder im Hebewerk. Im Zentrum der Betrachtung steht dieses Mal das Verhältnis zwischen Grundeinkommen und Anarchie. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, ob der Neoliberalism ...


20.02.2019 - Zebrastreifen längst »abgeordnet«
Zebrastreifen längst »abgeordnet« maxe. Vor allem Ortsfremde bemerken, daß es in der Prignitzer Straße einen Zebrastreifen gibt. Die Streifen sind nur noch halb zu sehen und es fehlt das entsprechende Verkehrszeichen. »Der Zebrastreifen in der Prignitzer Straße ist schon vor sehr langer Zeit abgeordnet worden«, erklärt Baudezernentin Anne ...


12.02.2019 - Die Unverzichtbarkeit der Bratwurst auf Kiezfesten
Die Unverzichtbarkeit der Bratwurst auf Kiezfesten maxe. Die Quartiersmanagerinnen im Brandenburgischen Viertel Patricia Berndt und Ute Truttmann luden die Mitglieder des Sprecherrats »Soziale Stadt« am Montag, den 11. Februar 2019, um 17 Uhr in das Bürgerzentrum in die Schorfheidestraße 13 ein. Der Sprecherrat tagte öffentlich. Einwohnerin ...


09.02.2019 - Baufortschritt in der Heegermühler Straße (Video)
...


03.02.2019 - Eberswalder Konzepte -Teil 1: Wir machen einen Plan!
Teil 1: "Wir machen einen Plan!" maxe. Im April des Jahres 2014 beschlossen die Eberswalder Stadtverordneten das "Integrierte Stadtentwicklungskonzept" (INSEK), welches - auf Grundlage gesicherter Daten - die Handlungsleitlinien für die städtische Entwicklung der nächsten 20 Jahre festsetzte. Eine wichtige Datengrundlage bot die Ein ...



Januar
30.01.2019 - Mitreden im Viertel!
Mitreden im Viertel! maxe. Knapp 60 Zuhörer kamen am 28. Januar 2019 ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus zur Vorstellung des Integrierten Entwicklungskonzepts für das Brandenburgische Viertel mit dessen Fortschreibung derzeit das Berliner Stadtentwicklungsbüro S.T.E.R.N. arbeitet, deren Mitarbeiterinnen Patricia Berndt und Ute Truttmann zugleic ...


25.01.2019 - Bewegung an der Frankfurter Allee
maxe. Am 24. Januar 2019 begannen Fäll- und Rodungsarbeiten auf dem ehemaligen Kaufhallen-Grundstück nördlich der Frankfurter Allee. Dabei ergab sich für den Betrachter folgendes Bild (s.u.) Im Gegensatz zu den ausführenden Arbeitern, die die oberen Teile der kleinen Bäume und Sträucher zu Mulch schredderten, konnte die zuständige ...


21.01.2019 - Integriertes Entwicklungskonzept
Integriertes Entwicklungskonzept maxe. Das Quartiersmanagement vom Kontaktbüro Soziale Stadt im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde lädt für Montag, den 28. Januar, um 18 Uhr, zu einer Bürgerinformation zum aktuellen Entwurf des Integrierten Entwicklungskonzepts (IEK) für das Brandenburgische Viertel ein. Ort der Veranstaltung ...


20.01.2019 - Frost-Impressionen im Januar
...


16.01.2019 - Hinter dem Fenster
»Hinter den Fenstern« "Hinter dem Fenster" heißt es am Donnerstag, den 17. Januar 2019, im Brandenburgischen Viertel. Dahinter verbirgt sich eine Einladung der Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG in die Brandenburger Allee. Und die geht so: Die Medien sind abgeschaltet, wir machen aber noch einmal Licht. Das ...


05.01.2019 - Am Neujahrstag ...
...



November
13.11.2019 - Ein Datum mit Symbolkraft
r 9. November in der deutschen Geschichte 1918 siegte an diesem Tag die Revolution in Berlin. Fünf Jahre später putschte Hitler in München. 1938 war das Datum dann offensichtlich bewußt gewählt für das deutschlandweit in Gang gesetzte Pogrom an den jüdischen Mitbürgern. Der sogenannte »Mauerfall« vor 30 Jahren war aktuell mal wieder das Main ...


12.11.2019 - Wasser ist der Klimaretter
elen europäischen Ländern verkürzen Schüler Freitags gelegentlich den Unterricht, um gegen den Klimawandel auf die Straße zu gehen. Hinter ihren Demonstrationen stehen mächtige Medienkonzerne mit wirtschaftlichem Einfluß. Vordergründig richten sich die Appelle zur Begrenzung von CO2-Emmissionen gegen die Politik der europäischen Regierungen. Tatsäc ...


10.11.2019 - Bessere Bahn - mehr Pendler
ahl der Pendler steigt, berichtete kürzlich die lokale Tageszeitung. Knapp 29.000 Barnimer arbeiteten demnach im Jahr 2018 in Berlin, während umgekehrt 7.500 Berliner zur Arbeit nach Eberswalde kommen. Ein großer Teil davon dürfte zu den 8.500 Einpendlern nach Eberswalde gehören. Neben dem kleinen Britz, wo im Fleischwerk nicht zuletzt viele ...


06.11.2019 - Endlich fertig!
dweg von Biesenthal nach Bernau Das letzte Teilstück des Radweges von Biesenthal über Rüdnitz nach Bernau ist nun endlich fertiggestellt. Allerdings wollen wir an dieser Stelle erinnern, daß die Planung und der Bau des Radweges mehr als zehn Jahre und damit viel zu lange gedauert hat. Immer wieder wurde von den insgesamt vier VerkehrsministerI ...


05.11.2019 - Investor unterschreibt nicht
erswalde (bbp). Im Ausschuß für Stadtent- wicklung, Wohnen und Umwelt (ASWU) informierte Baudezernentin Anne Fellner am 12. November auf Nachfrage des sachkundigen Einwohners RICCARDO SANDOW, daß es mit dem Bauvorhaben Delmenhorster Weg – eine geplante Einfamilienhaussiedlung hinter dem Westendcenter mit Zufahrt von der Triftstraße – zur Zei ...


04.11.2019 - Die Verwaltung der Stadt Eberswalde
erswalde (bbp). Auf den jüngsten Einwohnerversammlungen informierte Bürger- meister FRIEDHELM BOGINSKI über die Anzahl der Mitarbeiter der Stadt Eberswalde. Demnach arbeiten von insgesamt 606 Beschäftigten ein großer Teil im Sozialdezernat, das von Prof. Dr. JAN KÖNIG geleitet wird. Von den 261 Stellen im Dezernat sind 148 für Kita- und 26 f ...



August
28.08.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe August 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe August 2019 bbp. Schwerpunktthemen der August-Ausgabe sind der Aufruf zum Weltfriedenstag, eine Glosse zur Landtagswahl sowie ein historischer Artikel über Arthur Ewert, einen vergessenen KPD-Chef, der 1959 in Eberswalde verstarb. Weitere Themen: Generalstreik für das Klima (Seite 3) Deckelung der Finowkan ...



Juli
03.07.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Juli 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Juli 2019 bbp. Schwerpunktthemen der Juli-Ausgabe sind die militärische Eskalation der USA am Persischen Golf, die Forderung nach Umwandlung der WHG in einen städtischen Eigenbetrieb sowie das Gedenken an die letzten russischen Streitkräfte, die das Land vor 25 Jahren als Freunde verließen. Weitere Themen: ...



Juni
04.06.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Juni 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Juni 2019 bbp. Schwerpunktthemen der Juni-Ausgabe sind der Abriß des Wohneigentums der Genossenschaftler, die im Gegenzug saftige Mieterhöhungen erwarten, die erfolgreiche Wahlteilnahme der »BI Radwege in Eberswalde« sowie Neues vom braven Soldaten Schweyk. Weitere Themen: Ein Kleinwindrad auf d ...



April
30.04.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Mai 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Mai 2019 bbp. Schwerpunktthemen der Mai-Ausgabe sind die Zwangsräumung eines Wohnhauses in Kupferhammer (Eberswalde) und die Mietsteigerungen im Speck(ulations)gürtel Berlins. Desweiteren finden sich der Aufruf zum 1. Mai sowie etliche Werbeanzeigen zur Kommunalwahl in der Zeitung. Weitere Themen: Warum müs ...



März
26.03.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe April 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe April 2019 bbp. Schwerpunktthemen der April-Ausgabe sind der Verlust einer stattlichen Grünfläche in der Eberswalder Innenstadt durch Investorenpläne, das Kirchenasyl im Würgegriff der Behörden sowie die Frage, ob Eberswalde noch seinem Anspruch als Waldstadt gerecht wird. Weitere Themen: Der achte Zwerg - ...



Februar
26.02.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe März 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe März 2019 bbp. Schwerpunktthemen der März-Ausgabe sind die Ablehnung des »Bürgerbegehrens Heegermühler Straße« durch den Landrat des Barnim und die Duldung dessen durch den Bürgermeister, das Kirchenasyl contra Abschiebungen sowie das Integrierte Entwicklungskonzept für das Brandenburgische Viertel in ...



Januar
29.01.2019 - Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Januar/Februar 2019
Barnimer Bürgerpost: Ausgabe Januar/Februar 2019 bbp. Schwerpunktthemen der Doppelausgabe sind die Zweifel, ob die Bäume vor dem alten Polizeigebäude in der Pfeilstraße stehen bleiben können im Zuge der Neubebauung des Areals, die Konstituierung der Listenvereinigung Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde, die Analyse der Frage, wie eigentl ...





© 2014 bis 2022 MAXE - Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel