Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert
Den Monatsplan November der Begegnungsst├Ątte ┬╗Silberwald┬ź (Spreewaldstr. 1) gibt es hier als PDF (1,7 Mb).

Donnerstag, 30. November, 17 Uhr: Er├Âffnung der 20. und 21. Ausstellung in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50). Fotoserie ┬╗Manhattan - Stra├če der Jugend┬ź von Stephanie Steinkopf sowie Aquarelle und Lithografien von Gerhard Wienckowski. Mehr Infos hier).

Sonntag, 17. Dezember, 14-18 Uhr: Kiez-Weihnachtsmarkt auf dem Potsdamer Platz.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Die Gestaltung des gro├čz├╝gigen Au├čenbereichs stellte den letzten verbliebenen Bauabschnitt des Neubauprojekts dar. Am 25. Mai 2023 konnte auch dieser feierlich er├Âffnet werden. B├╝rgermeister G├Âtz Herrmann gab hierzu den sprichw├Ârtlichen Startschu├č, bevor das neue Au├čengel├Ąnde durch die Kinder des Hortes in Beschlag genommen wurde. Einen brandneuen Easy Rider-Roller hatte das Stadtoberhaupt daf├╝r ebenfalls im Gep├Ąck. ┬╗Kinderinsel┬ź mit Au├čenanlage

maxe. Seit Ende Mai sind nun auch die Au├čenanlagen des neuen Hortes ┬╗Kinderinsel┬ź fertig. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, dauerte der Bau insgesamt, einschlie├člich der halbj├Ąhrigen Planungsphase und dem Gestaltungswettbewerb nur 33 Monate. Nach der offiziellen Er├Âffnung im Februar kamen noch vier Monate hinzu, in denen die 4.660 Quadratmeter gro├če Au├čenanlage hergestellt wurden.

┬╗Dieser neue Hort in Holzbauweise┬ź, so die st├Ądtische Pressestelle, ┬╗bietet Platz f├╝r 150 Hortkinder plus zw├Âlf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die modernen und hellen Innenr├Ąume haben den Kindern verschiedene M├Âglichkeiten der Besch├Ąftigung zu bieten. So gibt es unter anderem eine Kinderk├╝che, einen Sport- und Bewegungsraum, einen Forscherraum sowie einen Entspannungsraum. Die Einrichtung zeichnet sich durch ein bewegungsorientiertes Profil aus.┬ź

Dies k├Ânnen die Kinder seit Ende Mai nun auch im Freien, um nach Herzenslust zu spielen, zu toben und ihrem nat├╝rlichen Bewegungsdrang nachzugehen. ┬╗Bewegung ist gesund und Kinder brauchen sie ganz besonders, um sich ad├Ąquat entwickeln zu k├Ânnen, sagte B├╝rgermeister G├Âtz Herrmann zur ├ťbergabe der Au├čenanlage am 25. Mai. Neben gen├╝gend Raum zum ┬╗auspowern┬ź finden sie auf dem Gel├Ąnde auch R├╝ckzugs- und Ruheorte an der frischen Luft. ┬╗Ich bin begeistert und stolz, da├č wir dieses Bauvorhaben so erfolgreich und zufriedenstellend abschlie├čen konnten. Allen Beteiligten m├Âchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen┬ź, so der B├╝rgermeister.

Bei der Planung und Gestaltung des Au├čenbereichs wurden die W├╝nsche der Kinder erfragt und weitestgehend ber├╝cksichtigt. So finden sich dort nun eine Kletterinsel, ein Wasserspielplatz, eine Rollerstrecke, eine Spielwiese, ein ┬╗Strand┬ź mit Spielsand, H├Ąngematte und Holzdeck sowie gesch├╝tzte Pergolag├Ąrten.

┬╗Die Anmutung der neuen Au├čenanlagen l├Ądt nicht nur zur Bewegung ein, sie befl├╝gelt auch die kindliche Fantasie┬ź, meint die Baudezernentin und Erste Beigeordnete Anne Fellner. ┬╗Durch ihre suggestive Beschaffenheit liefert die Anlage spannende Motive und ein inspirierendes Umfeld f├╝r die Spiele der Kinder. So besticht der Hort 'Kinderinsel' nicht nur durch seine generell nachhaltige Bauweise sowie die St├Ąrkung der sozialen Infrastruktur im Viertel, auch f├╝r die geistige Entwicklung der Kinder wird buchst├Ąblich spielerisch ein Beitrag geleistet.┬ź

Durch die unmittelbare N├Ąhe zur Grundschule Schw├Ąrzesee bilden Hort und Schule eine r├Ąumliche und funktionale Einheit. Das finanzielle Auftragsvolumen der Au├čenanlagen liegt bei rund 735.000 Euro. Auftragnehmer war die Firma Brodmann Garten- und Landschaftsbau aus Biesenthal. Die Fachplanung oblag der Kubus Freiraumplanung GmbH & Co. KG Berlin.

(16. Juni 2023)

Siehe auch:
┬╗Kinderinsel┬ź eingeweiht,




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

19.11.2023 - Manhatten ÔÇô Stra├če der Jugend zum Artikel ...
18.11.2023 - Unvergessen. Zum 125. Geburtstag von Max Reimann zum Artikel ...
31.10.2023 - Finissage in der Galerie Fenster zum Artikel ...
25.10.2023 - Silberstreif oder Fata Morgana am Horizont? zum Artikel ...
16.10.2023 - Nasse Angelegenheit zum Artikel ...
15.10.2023 - Fabelhafte Bilderwelten zum Artikel ...
15.10.2023 - ┬╗Allgerechte┬ź Mobilit├Ąt zum Artikel ...
09.10.2023 - Kultur im Kiez zum Artikel ...
26.09.2023 - Die Bimmelbahn im Kiez zum Artikel ...
24.09.2023 - Abschiebeversuch nach Ru├čland zum Artikel ...
24.09.2023 - Wieder ein Sprung vom Balkon zum Artikel ...
23.09.2023 - ┬╗Sozialraumkonferenz┬ź im Kiez zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de