Maxe - Artikelarchiv


Auswahl:
2014

Dezember
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2020

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2022

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

Übersicht


Jahr 2020


März
27.03.2020 - Corona-Virus: Eine bunte Stadt in besonderen Zeiten
Bunte Stadt in besonderen Zeiten Das Corona-Virus stellt auch und vor allem die sozialen Einrichtungen der Stadt Eberswalde vor besondere Herausforderungen. Im Brandenburgischen Viertel werden in den vier Kindertagesstätten »Arche Noah«, »Gestiefelter Kater«, »Hort Kinderinsel« und »Kleeblatt« regulär derzeit 456 Kinder betreut. Viele von ...


26.03.2020 - BücherboXX gesichert
maxe. Am 26. März, Vormittag, hat der städtische Bauhof die gestürzte BücherboXX einschließlich der zugehörigen blauen Bank vom Potsdamer Platz geborgen. Wie seitens der Kümmerergruppe zu erfahren war, wird sich der Initiator und Eigentümer Konrad Kutt nunmehr der Aufgabe widmen, die Schäden zu reparieren und Möglichkeiten für eine Neuaufstellu ...


25.03.2020 - Wichtiges von Unwichtigem zu trennen
Wichtiges von Unwichtigem zu trennen maxe. In dieser Zeit, in der trotz umherschwirrender Corona-Viren die verliebten jungen Frauen mit ihrem Schatz turteln und ihn anhimmeln, lernt man zu unterscheiden, was im Leben einen Wert hat und was weniger wichtig ist. Wenn sogar eine Bundeskanzlerin Home Office machen kann, wieso müssen dann täglich ...


20.03.2020 - Corona-Maßnahmen in Eberswalde
maxe. Am Donnerstag, dem 19. März 2020 trafen sich die Fraktionsvorsitzenden der Eberswalder Stadtverordnetenversammlung und der fraktionslose Stadtverordnete mit Bürgermeister Friedhelm Boginski, um über die aktuelle Situation zu beraten. Anwesend waren auch die drei Dezernenten sowie die Vorsitzenden von Stadtverordnetenversammlung und Haupt ...


15.03.2020 - Trauer um die Bücherboxx: Jetzt erst recht!
»Jetzt erst recht!« An unserem Treffen an der umgestürzten BücherboXX am 14. März haben ca. 10-12 interessierte Menschen teilgenommen. Die Trauer und das Unverständnis über die beiden krminellen Attentate auf die BücherboXX und damit auf das »Buch« stand allen ins Gesicht geschrieben. Alle hatten verstanden, welche Vorteile diese kleine St ...


15.03.2020 - Menschen organisieren sich
Menschen organisieren sich Die Verwaltungen organisieren seit Freitag auch in Eberswalde und im Landkreis Barnim die verordnete Corona-Panik. Kontaktsperren, Kita-, Schul- und Unischließungen sowie Versammlungsverbote sind sicherlich hilfreich, um eine mögliche Ausbreitung der Viren zu verlangsamen. Die flächendeckende Aushebelung von Grundr ...


14.03.2020 - Corona-Notstand in Eberswalde
Corona-Notstand in Eberswalde Öffentliches Leben in der Quarantäne maxe. Die Corona-Panik hat die BRD erreicht und wird nun amtlich organisiert. Nachdem ein Mitarbeiter der Eberswalder Stadtverwaltung positiv auf den Corona-Virus getestet wurde, stehen Teile der Stadtverwaltung bereits unter Quarantäne (»Das Corona-Virus in Eberswalde«). ...


13.03.2020 - Update: Das Corona-Virus in Eberswalde
Das Corona-Virus in Eberswalde 2 Infizierte und 2 Verdachtsfälle maxe. Neben den schon gestern zwei bestätigten Fällen (siehe »Corona-Virus-Sofortmaßnahmen«) gibt es jetzt (Stand 13.3.) zwei weitere Verdachtsfälle von Personen, die sich mit dem Corona-Virus (COVID-19) infiziert haben könnten. Vier Fälle. Grund genug, nunmehr alle ...


12.03.2020 - Sofortmaßnahmen gegen das Corona-Virus
Corona-Virus-Sofortmaßnahmen Keine Veranstaltung mit mehr als 30 Teilnehmern maxe. Nach den ersten zwei bestätigten Fällen von in Eberswalde lebenden Personen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, rät Bürgermeister Friedhelm Boginski den Bürgerinnen und Bürgern die Situation besonnen aber mit der notwendigen Vorsicht zu behandel ...


02.03.2020 - Neues Staudenbeet vor der Grundschule Schwärzesee
Neues Staudenbeet vor der Grundschule Schwärzesee maxe. »Der Frühling steht vor der Tür«, schreibt die Pressestelle der Eberswalder Stadtverwaltung in einer aktuellen Pressemitteilung, »und somit ist es die perfekte Zeit, um unsere Stadt mit neuem Grün aufzufrischen«. Bereits im vergangenen Jahr hatten sich Schülerinnen und Schüler der G ...





© 2014 bis 2022 MAXE - Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel