Maxe - Artikelarchiv


Auswahl:
2014

Dezember
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2020

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2022

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

Übersicht


Jahr 2018


Januar
23.01.2018 - Große Resonanz beim Bürgerbegehren Heegermühler Straße
Große Resonanz beim Bürgerbegehren Heegermühler Straße maxe. Das im September 2017 gestarte Bürgerbegehren zur Wiederherstellung der Zweispurigkeit in der Heegermühler Straße im Stadtteil Westend von Eberswalde befindet sich auf dem Höhepunkt der Unterschriftensammlungen. Mittlerweile haben 1.887 Eberswalder Bürgerinnen und Bürger mit d ...


22.01.2018 - Kein Glück mit Pressesprechern
maxe. Der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski (FDP) hat kein Glück mit seinen Pressesprechern. Nun ist ihm schon wieder einer abhanden gekommen. Neuer Rekord ist, daß es nicht einmal einen Monat gedauert hat. Nur eine Woche nach dem im Vergleich zu den vorherigen Events nur mäßig besuchten Neujahrsempfang des Bürgermeisters in der ...


13.01.2018 - Feuer im Papiercontainer
maxe. In der Nacht zum Sonnabend (13. Januar) riefen gegen 1 Uhr Einwohner der Prenzlauer Straße die Feuerwehr. Ein Papiercontainer stand lichterloh in Flammen. Die schnell heranrückenden Einsatzkräfte der Eberswalder Berufsfeuerwehr wurden bald Herr der Lage und nahmen sich auch den Nachbarcontainer vor, der schon verdächtig rauchte. Nac ...


12.01.2018 - Baumfällung war ein Versehen
maxe. Unter der Überschrift »Starkast-Entfernung« informierten wir vor einem Monat über eine Aktion des Eberswalder Bauamtes, bei der statt die angekündigte Entfernung eines angebrochenen Starkastes gleich der gesamte Baum der Kettensäge zum Opfer fiel. Bauamtsleiterin Katrin Heidenfelder nahm dazu wie folgt Stellung: Mit Auftrag des Tiefbau ...


11.01.2018 - Erfolgreiche Sondierungsgespräche
Erfolgreiche Sondierungsgespräche Zonenboys verhandeln mit dem Handball-Verband Brandenburg maxe. Daß in den letzten Wochen und Monaten Sondierungsgespräche in der Politik mehr und mehr ins öffentliche Interesse rückten, ist hinlänglich bekannt. Wenn sich jedoch der Handballverband (HVB) Brandenburg in Sachen Beachhandball zu Sondi ...


10.01.2018 - Nur am Rande und doch mittendrin
maxe. Abgeschrieben, alimentiert und von der bürgerlichen Gesellschaft verachtet: Hinke war einer von ihnen. Er war Mitglied der festen Runde von in die Jahre gekommenen Arbeitslosen, die ihre Zeit nicht traurig im stillen Kämmerlein verbrachten, sondern mutig auf dem zentralen Platz des Viertels Gesicht und Handicap zeigten. Sie genossen ...


08.01.2018 - Stellenausschreibung Erzieher/-in mit staatlicher Anerkennung
»Arche Noah« sucht Erzieher Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher/in mit einen Beschäftigungsumfang von 75%, Aufstockung möglich, unbefristet. Die Kita Arche Noah liegt in einem Stadtteil von Eberswalde, dem Brandenburgischen Viertel. In unserer Einrichtung werden ca. 155 Kinder in alters ...


06.01.2018 - Kommen die Heiligen Könige in den Kiez?
Kommen die Heiligen Könige in den Kiez? maxe. Die drei Weisen aus dem Morgenland, später genannt die Heiligen Drei Könige, brachten laut Evangelist Matthäus dem Jesuskinde zwölf Tage nach seiner Menschwerdung am Weihnachtstag Geschenke in den verlassenen Stall nach Bethlehem. Weihrauch, Myrrhe und Gold waren die zu damaliger Zeit wertvo ...


05.01.2018 - Übermittlungssperren im Melderegister
Übermittlungssperren im Melderegister maxe. Wie im Amtsblatt der Stadt Eberswalde (10/2017) zu lesen war, kann jeder Einwohner seinen Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten aus dem Melderegister an bestimmte Organisationen einlegen. Laut Bundesmeldegesetz (BMG) gibt es für diese folgende Möglichkeiten der Einsichtnahme: Bu ...


03.01.2018 - Neujahrsmorgen mit Glasbruch
Neujahrsmorgen mit Glasbruch maxe. Nach dem Feuerwerkspektakel der Silvesternacht wurden unzählige Reste von Feuerwerksbatterien, Raketen und Böllern den fleißigen Mitarbeitern städtischen Bauhofs überlassen, die laut Aussage von Bauhofleiterin Katrin Heidenfelder eine ganze Woche mit dem Aufräumen der öffentlichen Flächen zu tun haben ...





© 2014 bis 2022 MAXE - Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel