Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv
Notiert

So, 29.1., 14-17 Uhr: Galerie Sonntag mit Klavier! Am kommenden Sonntag bringt Niko Meinhold Eigenes, Traditionelles und Zeitgen├Âssisches mit in die Prignitzer Stra├če 50 f├╝r einen Austausch zwischen Publikum, Kunst und Musik. Und alles inmitten der Grafiken von Hans Ticha und der Fotografien und Fundst├╝cke von Hans J├Ârg Rafalski.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Guten Morgen Potsdamer Platz am 24. August um Halbelf:
Mukketier-Bande und Kinderfotos

Am Nachmittag: Kundgebungen am Bahnhof

maxe. Guten-Morgen-Eberswalde ist im Sommer auf Tour und sagt am Sonnabend, den 24. August, ÔÇ×Guten Morgen Potsdamer PlatzÔÇť. In ihrem dreizehnten Jahr ist die Kulturreihe ein erstes Mal im Brandenburgischen Viertel.

Mit dabei ist mit der Mukketier-Bande eine richtige Band und die spielt ihre Musik schwungvoll und mitrei├čend frisch vom Bauernhof, wie der Guten-Morgen-Organisator Udo Muszynski zu berichten wei├č. Der bunte Mix aus Rockabilly, Swing, Country, Reggae und vielem mehr, sorgt sofort f├╝r gute Laune.

Die Geschichte zum Konzert: Auf einem kleinen Bauernhof lebt Bauer Anton mit seinen Tieren, doch die sind anders als normale Bauernhoftiere, ziemlich au├čergew├Âhnlich sogar. Sie lieben Musik, sie machen selbst Musik, spielen Instrumente und jedes Tier hat auch noch einen eigenen Lieblingsmusikstil. Bauer Anton und seine tierisch guten Musiker singen, spielen und erz├Ąhlen leicht und witzig, was so alles auf ihrem musikalischen Bauernhof passiert, stellen w├Ąhrend des Konzerts viele verschiedene Instrumente vor, wie sie klingen, wie sie gespielt werden und welche Musikstile man damit am besten machen kann. Kleine Instrumentenkunde sozusagen...

Auch die 633. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde beginnt um Halbelf am Vormittag. Treffpunkt diesmal: der Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel!

Zugleich ist die Open-Air-Fotoausstellung ┬╗Kiez, Kids, Kameras ÔÇô Fotografien vom Brandenburgischen Viertel┬ź an Ort und Stelle zu sehen. Das Projekt der Kita Kleeblatt unter Leitung von Mascha Hess zeigt Fotografien vom Brandenburgischen Viertel, die von Kindern im Alter von f├╝nf bis zw├Âlf Jahren geschaffen wurden.

Die Kinder fotografierten ihr Brandenburgisches Viertel und rausgekommen sind sch├Âne und k├╝nstlerische Fotografien von ihrem Brandenburgischen Viertel.

Die Ausstellung wird durch einleitende Worte und eine Rede er├Âffnet, um Ihnen dann die M├Âglichkeit zu geben sich die Fotografien anzuschauen, ihr Liebstes auszuw├Ąhlen und auszuzeichnen.

Neben dem Angebot von ┬╗Guten Morgen Eberswalde┬ź gibt es weitere tolle Aktionen. Unter anderem l├Ądt eine H├╝pfburg zum Toben ein. Mascha Hess und die kleinen Fotografen laden Sie herzlich ein und freuen sich auf Ihr Kommen. Die Fotografien werden von 10.30 bis 15 Uhr auf dem Potsdamer Platz ausgestellt.

Kaffee versus Freibier

Am Eberswalder Bahnhof dominieren dann am Nachmittag der Landtagswahlkampf und Proteste gegen v├Âlkischen Nationalismus.

Eine Woche vor den Landtagswahlen veranstaltet die AfD am Nachmittag des 24. August eine Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz in Eberswalde. Ein ┬╗fr├Âhliches Volksfest mit tollen Reden┬ź der ┬╗Wahlk├Ąmpfer mit der gro├čen B├╝hne┬ź und, wie es hei├čt, freiem Bier und Bratwurst soll es werden. Beginn ist um 15 Uhr.

Zeitgleich hat das B├╝ndnis Unteilbar Eberswalde am 24. August zu einer ┬╗Demonstration und Gegenkundgebung┬ź eingeladen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der alte Busbahnhof. Die Unteilbar-Demonstration wird dann ├╝ber die Bahnhofsbr├╝cke bis zum Busabstellplatz gegen├╝ber dem Bahnhofsvorplatz ziehen. Dort sind dann ab 15 Uhr Rede- und Kulturbeitr├Ąge geplant.

Einige Meter weiter in Richtung Stadtzentrum l├Ądt von 15 bis 17 Uhr die B├╝rgerstiftung Barnim Uckermark im Garten des Montessorikindergartens in der Eisenbahnstra├če 36d (ehemaliger RAW-Kindergarten) ein zum ┬╗Kaffeetrinken f├╝r die Zukunft┬ź. Die Organisatoren wollen ┬╗ein starkes Brandenburg f├╝r alle┬ź und dazu mit allen, die vorbeikommen, ins Gespr├Ąch kommen. ┬╗Kaffee ist vorhanden, Kuchen kann gerne mitgebracht werden┬ź, so Stiftungsgesch├Ąftsf├╝hrer Kai Jahns.

(22. August 2019)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

23.01.2023 - Kunst, Konzert und Kaffeekr├Ąnzchen zum Artikel ...
20.01.2023 - Februaraktionen im Silberwald zum Artikel ...
10.01.2023 - Regen und schwarzer Schlamm zum Artikel ...
09.01.2023 - Profi-Nachhilfe vom Duden-Institut zum Artikel ...
03.01.2023 - Galerie-Sonntage mit Klavier zum Artikel ...
26.12.2022 - Platte wird weiter ┬╗neu aufgelegt┬ź zum Artikel ...
21.12.2022 - Stopp Polizeigewalt! Stopp Abschiebungen!! zum Artikel ...
21.12.2022 - Abschiebung mittels Polizeigewalt zum Artikel ...
14.12.2022 - Film und Fest in der Galerie zum Artikel ...
11.12.2022 - Gedr├Ąnge auf dem Potsdamer Platz - Kiezweihnachtsmarkt 2022 zum Artikel ...
10.12.2022 - Finower Kaufland zieht um zum Artikel ...
09.12.2022 - Woche Zwei: ┬╗Eberswalde genie├čen┬ź zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de