Maxe - Artikelarchiv


Auswahl:
2014

Dezember
2015

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2020

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2022

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2023

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2024

Januar
Februar
März
April
Mai

Übersicht


Jahr 2016


Dezember
15.12.2016 - Holzernte im Wald
Zur Zeit ist ein großer Abschnitt des nahen Waldes in Richtung Drehnitzwiese gesperrt. Grund sind HolzfĂ€llarbeiten, die zu dieser Jahreszeit ausgefĂŒhrt werden können. Im Einsatz ist ein Universal-Allradfahrzeug, das neben dem FĂ€llen ausgesuchter BĂ€ume auch die Entastung und die Teilung der StĂ€mme durchfĂŒhren kann. FußgĂ€nger, Rad ...


12.12.2016 - StÀrkster Eberswalder 2016
StÀrkster Eberswalder maxe. WÀhrend am 3. Advent mit dem 13. Kiez-Weihnachtsmarkt auf dem Potsdamer Platz vorweihnachtliche Stimmung ins Brandenburgische Viertel einzog und im Verlauf des Nachmittags rund 1000 Besucher anzog, gaben wenige Meter entfernt in der Sporthalle des Sportvereins Motor Eberswalde die Kraftsportler der Stadt ...


08.12.2016 - Programm fĂŒr den Kiez-Weihnachtsmarkt
Kiez-Weihnachtsmarkt Potsdamer Platz, 11. Dezember 10. Dezember: Fette Weihnachtsfeier im Zwischenraum H15 maxe. Der Weihnachtsmarkt im Brandenburgischen Viertel findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 11. Dezember 2016 statt. Von 15 bis 18 Uhr sind große und kleine GĂ€ste zum vorweihnachtlichen Bummel auf den Potsdamer Platz e ...


05.12.2016 - Eberswalder VizebĂŒrgermeister fristlos entlassen
VizebĂŒrgermeister entlassen Nichtöffentliche StVV-Sitzung beschließt fristlose KĂŒndigung des stellvertretenden BĂŒrgermeisters der Stadt Eberswalde maxe. Am Abend des 5. Dezember haben die Eberswalder Stadtverordneten in nichtöffentlicher Sitzung mehrheitlich die fristlose Entlassung von Bellay Gatzlaff, dem bisherigen st ...



November
19.11.2016 - Weihnachtsstollen gesichert
Weihnachtsstollen gesichert maxe. Auch in diesem Jahr wird es zum Kiez-Weihnachtsmarkt im Brandenburgischen Viertel einen Riesenweihnachtsstollen, gesponsert vom regionalen BĂ€ckereibetrieb »MĂ€rkisch Edel« geben. Dies hat der Stadtverordnete Carsten Zinn mit dem MĂ€rkisch-Edel-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Christian Kurth vereinbart. Im Vor ...



Oktober
29.10.2016 - Neuer Boxenstopp-SchĂŒlerclub
10 Jahre Boxenstopp Als ich vor 10 Jahren den Namen »Boxenstopp« hörte, hat mich das an den großen Rennzirkus erinnert, die Formel 1, welche auf der ganzen Welt bekannt ist. Schnelle Autos, viel Geld, tolle Fahrer und große Schlagzeilen können nicht schaden, dachte ich damals ... wenigstens einen Hauch davon an der Grundschule Schw ...


29.10.2016 - Schreibspiel im H15
Die Tage werden wieder kĂŒrzer, naß und kalt. Es kommt also die Zeit, um es sich drinnen gemĂŒtlich zu machen mit einer warmen Tasse Tee. Sprich, die perfekte Gelegenheit fĂŒr die Schreibtischgruppe im Zwischenraum in der Havellandstraße 15, mal wieder ein Schreibspiel anzubieten. Es sind dafĂŒr keine Vorkenntnisse erforderlich: Ihr brauch ...


20.10.2016 - Einwohnerzahl im Kiez steigt
maxe. Per 30. September 2016 hatten im Brandenburgischen Viertel 6.546 Menschen ihren Hauptwohnsitz. Weitere 47 sind im Ortsteil mit Nebenwohnsitz gemeldet. Insgesamt wohnen also 6593 Menschen im Kiez. Das sind 134 mehr als noch vor zwei Jahren, wobei die Zahl der Hauptwohnsitzler sogar um 363 gewachsen ist. Damit hat sich entgegen dem ...


20.10.2016 - Wie weiter mit dem Familienzentrum?
maxe. Die Stadtverwaltung in persona des zustĂ€ndigen Dezernenten Bellay Gatzlaff hat bereits vor lĂ€ngerer Zeit signalisiert, daß ein Fortbestand des Familienzentrums positiv gesehen und ein Umzug an einen barrierefreien Standort UnterstĂŒtzung finden werde. Praktische Ergebnisse gibt es allerdings noch nicht. Inzwischen dĂŒrfte klar se ...


12.10.2016 - Dem Obus auf der Spur
maxe. Das Kiez-Magazin MAXE gibt den Start eines besonderen Service fĂŒr die BĂŒrger Eberswaldes bekannt: Es handelt sich um eine Internet-Anwendung, die fĂŒr sĂ€mtliche Haltestellen der beiden Obus-Linien eine Fahrzeit-Information bereithĂ€lt – Ă€hnlich der Anzeigetechnik, die z.B. am Marktplatz installiert ist. Mit dem Maxe-Obus-Planer s ...



September
19.09.2016 - Neue Ampeln in Westend
maxe. Mitte September wurden die Arbeiten zur Installation einer neuen Verkehrsregelung an der Heegermühler Straße in unserem Nachbarortsteil Westend abgeschlossen. Die Öffnung des neuen Verbrauchermarktes steht vor der Tür. Von der Hauptstraße kann man jetzt aus dem Stadtzentrum kommend links auf den neu entstanden ...


19.09.2016 - Einwohnerversammlung 2016
maxe. Nach den kaum besuchten Versammlungen der letzten beiden Jahre findet die Einwohnerversammlung 2016 im Brandenburgischen Viertel nicht im Hitzemonat August, sondern erst Ende Oktober statt. Damit wird der Reigen der diesjährigen Einwohnerversammlungen in den Eberswalder Ortsteilen beschlossen. Bürgermeister Friedhelm Bogi ...


14.09.2016 - Pflege der Drehnitzwiesen
maxe. Die Drehnitzwiesen an der Grenze zwischen dem Brandenburgischen Viertel und Westend sind mit ihrem Orchideenvorkommen von hohem Naturschutzwert. Die Feuchtwiesen und ihre Umgebung sind aber auch als Naherholungsgebiet bei den Eberswalder BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern sehr beliebt. Die etwa 8 Hektar großen Drehnitzwiesen haben verschiedene ...


06.09.2016 - »Hilfe zur Selbsthilfe«
maxe. Nach nur zweimonatiger Vorbereitungszeit hatte am 24. Mai 2014 im Eberswalder Leibnizviertel er »SPEICHER – Das Sozialkaufhaus fĂŒr Jedermann« seine Pforten geöffnet. Ein ambitioniertes Projekt des europĂ€ischen Regionalen Fördervereins e.V., das vollkommen neue Wege beschreiten wollte. Hier sollte unter der Leitung von Kerstin H ...


02.09.2016 - BĂŒrgerbudget-Vorschlag zum Kiez
Geld für einen Begegnungsort Am 24. September können die Bewohnerinnen und Bewohner von Eberswalde im Familiengarten wieder über die verschiedenenen Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2017 abstimmmen und so die Stadt mitgestalten. Auch wir möchten uns daran beteiligen und haben dazu einen Vorschlag ...



August
31.08.2016 - Hoffnung für das Familienzentrum
maxe. »Nach den hier vorliegenden Informationen dürfte eine Schließung des Familienzentrums, die von der Stadtverwaltung weder beabsichtigt ist, noch durch ihr Handeln befördert wurde, vom Tisch sein«, erklärte Sozialdezernent Bellay Gatzlaff am 31. August gegenüber Carsten Zinn von der Fraktion »A ...


31.08.2016 - BĂŒrgerzentrum bleibt Kita
maxe. Nach 399 Tagen Umbauzeit wird am 5. September die modernisierte Kita NesthĂ€kchen in unserem Nachbarortsteil Finow an die Kinder, die Kitaleiterin sowie die Erzieherinnen und Erzieher ĂŒbergeben. Wie die Eberswalder Baudezernentin Anne Fellner mitteilt, wird neben dem BĂŒrgermeister Friedhelm Boginski (FDP) auch die Brandenburgische M ...


16.08.2016 - Hat das Familienzentrum eine Zukunft?
Im 19. Jahr des Bestehens droht dem Familienzentrum in der Potsdamer Allee 59 das Aus. Bereits im Spätfrühling teilte die Eberswalder Jugendkoordinatorin Katrin Forster dem Berliner Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e.V. als Träger des Familienzentrums mit, daß die bisher gewährte jäh ...


10.08.2016 - Sparkassenfiliale bleibt im Kiez
maxe. Als am 1. Juli in der Sparkassenfiliale am Potsdamer Platz, wie in der gesamten Sparkasse Barnim neue Öffnungszeiten in Kraft traten, waren sofort Gerüchte im Umlauf, wonach die Bankfiliale im Kiez über kurz oder lang völlig schließen werde. Der Stadtverordnete und Ex-Ortsvorsteher Carsten Zinn (Alternatives W& ...


10.08.2016 - Spendenaktion fĂŒr Boxenstopp-Fahrzeug
Seit zehn Jahren engagiert sich der Caritasverband mit seinem Projekt Boxenstopp für Kinder und Familien des Brandenburgischen Viertels in Eberswalde. Das Schulprogramm »Wir für uns« konnte an der Grundschule Schwärzesee sehr erfolgreich zu einem gewaltfreien Klima und zu bemerkenswertem Kompetenzzuwachs bei den Kin ...


03.08.2016 - Anja Hartmann verlĂ€ĂŸt Bonhoeffer-Haus
maxe. Anja Hartmann, GemeindepĂ€dagogin und Leiterin des Gemeindezentrums im Brandenburgischen Viertel, beendet am 31. August 2016 offiziell ihre TĂ€tigkeit im Bonhoefferhaus. Sie »stellt sich neuen beruflichen Aufgaben«, heißt es im »Gemeindebrief« der Evangelischen Kirchengemeinde Finow. Anja Hartmann beginnt im Herbst im Rheinland ...



Juli
20.07.2016 - Sommerfest trotz grauer Wolken
Sommerfest trotz grauer Wolken Herbstliche Temperaturen und dicke graue Wolken hielten die Kinder, Lehrkräfte, Eltern und Gäste der Grundschule Schwärzesee nicht davon ab, ihr Sommerfest am 14. Juli 2016 zu feiern. Das Motto »Sport und Spiel verbinden« zeigte einmal mehr zum Abschluß des Schuljahres, w ...


11.07.2016 - Die Verdummung der Welt
Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch gelesen, oder eine Zeitung? Nein, ich meine nicht die mit den großen Buchstaben für Sehbehinderte, sondern eine richtige Zeitung. Eine, deren Obzession es nicht ist, einen tragischen Unglücksfall wieder und wieder hochzuwürgen. Eine Zeitung, bei der man das Gefühl hat, selber de ...



Juni
24.06.2016 - Sommerfest der Grundschule Schwärzesee
maxe. »Sport und Spiel verbinden« am Donnerstag, den 14. Juli, von 15 bis 17.30 Uhr die Gäste des diesjährigen Sommerfestes in der Grundschule Schwärzesee. Schulleiterin Anke Billing wird um 15 Uhr alle Gäste feierlich begrüßen und das Sommerfest in der Grundschule Schwärzesee eröffne ...


22.06.2016 - »Grillen ohne Killen«
Am Sonnabend, dem 25. Juni, lädt der Vebu ab 16.00 Uhr wieder zu einem offenen Beisammensein in den Zwischenraum H15 (Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde) ein. Diesmal wollen wir Euch unter dem Motto »Grillen ohne Killen« mit rein pflanzlichen Grillalternativen begeistern. Es werden auf jeden Fall eine Menge Gem&uum ...


19.06.2016 - Wieder AllgemeinÀrztin im Kiez
Wieder AllgemeinĂ€rztin im Kiez maxe. Dr. Jörg Mocek hat Wort gehalten. Im Februar antwortete der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der kreiseigenen Gesellschaft fĂŒr Leben und Gesundheit mbH (GLG) auf eine Initiative des Vorsitzenden der Fraktion Alternatives WĂ€hlerbĂŒndnisse Eberswalde Carsten Zinn: »Ihre Information zur medizinischen Versorgung ...


01.06.2016 - Bundestagsabgeordneter im Kiez
Beim Jugendmigrationsdienst Der Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke (SPD) war am 24. Mai im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde unterwegs und traf sich zusammen mit dem Vorsitzenden des SPD Ortsverein Finow Ringo Wrase mit den Mitarbeiterinnen des Jugendmigrationsdienst Barnim (JMD) in deren Domizil im WBG-Vereinshaus in der Havel ...



Mai
15.05.2016 - Graffiti-Workshop
Graffiti-Workshop Mittwoch, 18. Mai, 15 bis 19 Uhr im Zwischenraum H15 Wir laden euch, alle Heranwachsenden im Alter von 10 bis 18 Jahren, zum gemeinsamen Graffiti-Workshop ein. Die Veranstaltung findet im Zwischenraum H15 in der Havellandstraße 15 statt. Zur gemeinsamen Umsetzung nutzen wir die Hofseite des Zwischen ...


13.05.2016 - Familienfest auf dem Potsdamer Platz
Familienfest auf dem Potsdamer Platz ...


10.05.2016 - Fest der Begegnung 2016
Fest der Begegnung Zu einem Fest der Begegnung laden das Lokale BĂŒndnis fĂŒr Familie und die die Stadt Eberswalde im Rahmen der zweiten Eberswalder Familienwoche ein. Das internationale Fest wird am Donnerstag, dem 19. Mai 2016, von 14 bis 19 Uhr am Wohnverbund Zum SchwĂ€rzesee stattfinden. »Seit zwei Jahren gibt es den Wohnverbund im ...


07.05.2016 - Geh- und Radwegsanierung 2017/18
maxe. Am 8. Juni tagt der »Runde Tisch Geh- und Radwegsanierung«, um ĂŒber die PrioritĂ€tenliste zu befinden, nach der in den Jahren 2017 und 2018 die Geh- und Radwege in Eberswalde instandgesetzt werden. Wegen des hohen Sanierungsbedarfes, so die Aussage von Baudezernentin Anne Fellner, reichen die geplanten Mittel, die bislang fĂŒr den ...


05.05.2016 - Sprecherratssitzung am 9. Mai
maxe. Der Sprecherrat »Soziale Stadt« trifft sich am Montag, dem 9. Mai, im BĂŒrgerzentrum in der Schorfheidestraße 13 zu seiner nĂ€chsten Beratung. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: TOP1 Informationen aus der Verwaltung: Informationen, Termine u.Ă€. TOP2 Informationen von den Akteur ...


03.05.2016 - Ein Blick durch die viertuelle Brille
Ein Blick durch die virtuelle Brille Treffpunkt im WBG-Vereinshaus in der Havellandstr. 15 Wer einmal eine VR-Brille kennenlernen will, der hat die Möglichkeit, am kommenden Freitag (6. Mai) um 20 Uhr zum freitĂ€glichen »Six-to-zero« in den Zwischenraum H15 zu kommen. Der Treffpunkt fĂŒr Bastler, Informatiker und Nerds. Dar ...



April
26.04.2016 - Pflanzaktion zum Tag des Baumes
MAXE-Linde Nummer Drei maxe. Der 25. April ist der Tag des Baumes. In der Prenzlauer Straße kam aus diesem Anlaß die dritte MAXE-Linde in den Boden. Ex-Ortsvorsteher Carsten Zinn, der in der Eberswalder Stadtverordnetenversammlung die Fraktion Alternatives WĂ€hlerbĂŒndnis Eberswalde anfĂŒhrt, lobte die bĂŒrgerschaftliche Initiative der ...


23.04.2016 - 6. Völkerballturnier der Toleranz
maxe. »Sportlich fair gegen Rassismus« kĂ€mpften am 23. April elf Mannschaften in der Sporthalle des SV Motor in der Potsdamer Allee um den Wanderpokal »Eberswalder Völkerball-Turnier fĂŒr Toleranz«. Es war bereits die 6. Auflage des jĂ€hrlichen Sportevents des Sportvereins Zonenboys Eberswalde e.V. Die Sportler von »TheosGym«, ...


20.04.2016 - Wareniki schmecken in Eberswalde so gut wie in Odessa
Wareniki schmecken in Eberswalde so gut wie in Odessa Ukrainische SpezialitĂ€ten von und mit dem Chor IWUSCHKA am 28. April im BĂŒrgerbildungszentrum Eberswalde Mitglieder des Frauenchors IWUSCHKA aus dem Brandenburgischen Viertel sind bereits zum dritten Mal Gastgeber der Reihe »Internationales Schaukochen« im CafĂ© ALTE SCH ...


12.04.2016 - Eröffnung des »Spreewaldcafés«
Eröffnung des »SpreewaldcafĂ©s« Tag der Offenen TĂŒr am 21. April Mitten im Brandenburgischen Viertel öffnet am Donnerstag, den 21. April, in den RĂ€umlichkeiten der Bildungseinrichtung Buckow e.V. in der Spreewaldstraße 20-22 das SpreewaldcafĂ© seine Pforten. Im Rahmen eines Tages der offenen TĂŒr wird sich die Bil ...



März
31.03.2016 - Saisoneröffnung im Fun- und Skatepark
maxe. Am Sonnabend, den 2. April, eröffnen die BMX- und Skate-Sportler vom Verein »Young Rebells« die diesjĂ€hrige Saison im Fun- und Skatepark zwischen der Lausitzer und der Senftenberger Straße mit einem BMX Jam. Beginn ist um 14 Uhr. (31. MĂ€rz 2016) ...


30.03.2016 - Boxenstopp-Weiterbildung in der SchwÀrzeseeschule
Boxenstopp-Weiterbildung Ein Angebot an LehrkrĂ€fte und Schulsozialarbeiter Langsam freuen wir uns auf den FrĂŒhling. Und auch wir starten durch mit unseren neuen Boxenstopp-Fortbildungsangeboten fĂŒr LehrkrĂ€fte und Schulsozialarbeiter/-innen. Fortbildungsmodul: Der Klassenclub – SchĂŒler stark machen am Donnerstag, 7.4.2016 ...


29.03.2016 - Offener Brunch am Sonntag
Offener Brunch am Sonntag Die Vebu-Gruppe Barnim: Vegetatische und vegane Köstlichkeiten im "Zwischenraum H15" (WBG-Vereinshaus in der Havellandstr. 15) maxe. Am Sonntag, den 3. April lÀdt um 11 Uhr die Vebu-Gruppe Barnim in den Zwischenraum H15 zu einem offenen Brunch ein. Eine Vielzahl an vegetarischen und veganen Köst ...


07.03.2016 - Friedenskonferenz im Kiez
Friedenskonferenz im Kiez Vernetzungstreffen am Freitag, 11. MÀrz, 19 Uhr im WBG-Vereinshaus in der Havellandstr. 15 maxe. Am 5. Februar trafen sich fast 100 Friedensfreunde in der GaststÀtte »Am Stadtsee« zur 1. Eberswalder Weltfriedenskonferenz. Am kommenden Freitag, dem 11. MÀrz, findet nun das erste »Nach-Vernetzun ...



Februar
26.02.2016 - Lautsprecher selbst gebaut
Lautsprecher selbst gebaut Wer schon immer mal wissen wollte, wie eigentlich ein Lautsprecher gebaut wird, was ein Reflexrohr ist oder wie man den DĂ€mmstoff richtig plaziert, kann sich am Samstag, den 5. MĂ€rz, um 16 Uhr im Zwischenraum H15 (Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde) des Hebewerk e.V. anschauen, wie BĂ€sse, Hochtöner, Freq ...


24.02.2016 - BeschÀftigungschancen im Kiez
maxe. Im Brandenburgischen Viertel gibt es seit Anfang des Jahres ein neues Projekt, mit dem gesellschaftlich Benachteiligte ihre Chancen fĂŒr eine lohnabhĂ€ngige BeschĂ€ftigung verbessern können. Das von der Bildungseinrichtung Buckow e.V. getragene Projekt mit dem schlichten Namen »BeschĂ€ftigungschancen – im Sozialraum mit den Famili ...


17.02.2016 - Repair Café
Repair CafĂ© Am kommenden Freitag, dem 19. Februar, findet von 15 bis 18 Uhr das Repair CafĂ© im Zwischenraum H15 in der Havellandstraße 15 statt. Wenn ihr kaputte HaushaltsgerĂ€te oder Technik habt, etwas gegen die allgemeine WegwerfmentalitĂ€t und fĂŒr den Klimaschutz tun wollt oder ihr praktisch Elektronik und Technik kennenlernen und ...


12.02.2016 - Kein Ärztehaus im Brandenburgischen Viertel
maxe. Die Information in der »MĂ€rkischen Oderzeitung«, wonach die kreiseigene Gesellschaft fĂŒr Leben und Gesundheit mbH (GLG) ein GrundstĂŒck fĂŒr ein neues Ärztehaus in Eberswalde sucht, ist nicht gelogen – aber dennoch falsch. Der GLG-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Dr. Jörg Mocek stellte gegenĂŒber der Fraktion Alternatives WĂ€hlerbĂŒndnis ...


08.02.2016 - Grundlegende GrĂŒnpflegearbeiten
Im MĂ€rkischen Park im Brandenburgischen Viertel sind am 8. Februar grundlegende GrĂŒnpflegearbeiten gestartet. Das stĂ€dtische Team Freizeit- und GrĂŒnpflegearbeiten widmet sich in dieser Woche der 2,2 Hektar großen Anlage zwischen Potsdamer Straße, Prignitzer Straße und Schwedter Straße. Aus dem stark verwilderten GelĂ€nde soll z ...


07.02.2016 - Ein Ärztehaus im Brandenburgischen Viertel?
Ende Dezember schloß die letzte allgemeinĂ€rztliche Praxis im Brandenburgischen Viertel ihre Pforten. Trotz eifrigen BemĂŒhens, hieß es, habe Dipl.-med. Irene Jordan, die zum 21.12.2015 in den verdienten Ruhestand wechselte, keinen Nachfolger gefunden, der ihre Praxis ĂŒbernimmt. Im Brandenburgischen Viertel gibt es seitdem keinen Allgmei ...


01.02.2016 - Zonenboys im JubilÀumsjahr
Beinahe 15 Jahre ist es her, daß sich ein HĂ€uflein sportbegeisterter, junger Menschen aufmachte, um gemeinsam und selbstorganisiert Sport zu betreiben. Beinahe 15 Jahre ist es demnach her, daß sich die Zonenboys Eberswalde grĂŒndeten, um ihren Platz in der Sportwelt zu suchen. Grund genug fĂŒr den seit 2008 als Verein organisierten ...



Januar
29.01.2016 - Ferienspaß im Club am Wald
In den Winterferien ist der Club am Wald fĂŒr Kinder und Jugendliche geöffnet und hĂ€lt an jedem Tag ein Ferienangebot bereit. Am Montag, dem 1. Februar 2016, werden WinterhĂ€uschen gebacken – lecker, sĂŒĂŸ aus Keksen. Am Dienstag, dem 2. Februar 2016, wird richtig gebacken, ein Kuchen aus GemĂŒse. Am Mittwoch, dem 3. Februar 2016, ...


27.01.2016 - Sprecherrat »Soziale Stadt« tagt
Sprecherrat »Soziale Stadt« tagt maxe. Der Sprecherrat »Soziale Stadt« im Brandenburgischen Viertel kommt am Montag, den 8. Februar, um 16 Uhr in den RĂ€umen des BĂŒrgerzentrums (Schorfheidestraße 13) zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2016 zusammen. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Diskussionen zum Verstetigungskonzept Soziale Stad ...


19.01.2016 - Die alten Frauen aus dem Hexencamp von Gambaga
Die alten Frauen aus dem Hexencamp von Gambaga Zwölf Portraits zeigen alte Frauen – oder sind es Hexen? Der FotokĂŒnstler Eric Gyamfi hat das »Hexencamp« von Gambaga im Norden Ghanas besucht und die Gesichter der Frauen auf einfĂŒhlsame Weise dokumentiert. Am 22. Januar 2016 eröffnen um 19 Uhr der Kulturamtsleiter der Stadt Eber ...





© 2014 bis 2024 MAXE - Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel