Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde

Regelmäßige Kiez-Termine

Kulturbund Klub "Heinrich Mann"
Cottbuser Str. 5a (hier mehr):
Malzirkel 1./3. Do 14 Uhr
Handarbeiten 2./4. Do 14 Uhr
Foto-Club 2. Di, letzt. Di 18.30 Uhr
FG Ornithologie 3. Di 18.30 Uhr
Klöppelgruppe 4. Dienstag 14 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ):
Mütter-Fitness-Gruppe
Mo 9.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37
Krabbelgruppe Mi 9.30 - 11 Uhr
Bonhoeffer-Haus, Potsdamer Allee

AWO Ortsverein Finow:
Nachmittag im Seniorenclub
Mi 14 Uhr, Frankfurter Allee 24

WBG-Vereinshaus, Havellandstr. 15:
Sportgruppe @ H15 Mo 18.30-20 Uhr
Offene Naehwerkstatt Mi 10-13 Uhr
Repair-Café & Six-to-Zero Fr 15 Uhr
Hebewerk e.V. im H15

Gemeindezentrum:
Familiennachmittag dienstags
16 - 17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Potsdamer Allee 35
Familiensport, Di 15-16 Uhr
Do 15-16.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37

WBG-Freizeitschiff:
Rommé, Skat ... Mo 14 Uhr
Handarbeitstreffen Do 13 Uhr
Prignitzer Str. 48


Der Herbstmond schien am Sonntagmorgen (15.9.) besonders schön, mit einem leichten Lichtkranz umgeben.

Veranstaltungen

Sa, 28. September, 13-20 Uhr:
Straßenfest Eberswalde
Stände, Konzerte und Aktionen
in der Ruhlaer Straße



So, 29. September, 14-17 Uhr:
Radtour zur Industriekultur entlang des Finowkanals Treff: Tourist-Information, Steinstraße 3, nur mit Voranmeldung (03334/64520).

MAXE-Volltextsuche:
Kontakt zur


Bürgeriniative "Radwege" berichtet:
Große Resonanz beim Bürgerbegehren Heegermühler Straße

maxe. Das im September 2017 gestarte Bürgerbegehren zur Wiederherstellung der Zweispurigkeit in der Heegermühler Straße im Stadtteil Westend von Eberswalde befindet sich auf dem Höhepunkt der Unterschriftensammlungen. Mittlerweile haben 1.887 Eberswalder Bürgerinnen und Bürger mit der Unterschrift auf entsprechenden Listen ihre Unzufriedenheit mit der von der Stadtverwaltung geschaffenen Verkehrssituation beurkundet.

Diese hohe Zahl an Unterstützern sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß noch viel Arbeit vor der Bürgerinitiative "Radwege in Eberswalde" steht, um die Mindestzahl an Unterschriften für ein erfolgreiches Bürgerbegehren - nämlich ca. 4.000 - zu erreichen.

Die Sprecher der Initiative Gerd Markmann und Dr. Ulrich Pofahl weisen darauf hin, daß für eine gültige Zählung der Unterschrift sowohl das Geburtsdatum des Unterzeichnenden, als auch die jetzige Anschrift in Eberswalde (mit Hausnummer) angegeben werden muss. Das seien leider die gesetzlichen Vorgaben.

Die Bürgerinitiative will erreichen, dass für Radfahrer an dieser Stelle der Heegermühler Straße vernünftige Radwege gebaut werden und dass der Verkehr auf der B167 wieder reibungslos fließen kann, um insbesondere den Obusverkehr nicht weiter zu behindern. Außerdem kommt es für PKW-Fahrer zu unklaren Spurfestlegungen, die die Unfallgefahr erhöhen. Zählungen des Radverkehrs an der Ecke Heegermühler Str./Triftstraße (siehe BBP 10/2017) ergaben, dass nur wenige Radfahrer die angeboten Spuren nutzten und stattdessen lieber auf dem Gehweg unterwegs waren.

Die Eintragungslisten für das Bürgerbegehren sind an verschiedenen Stellen der Stadt ausgelegt und werden regelmäßig eingesammelt. Hier einige ausgewählte Einrichtungen, wo man unterschreiben kann:

Eberswalde-Stadtmitte

  • Buchhandlung Mahler
  • Café Märkisch Edel am Markt
  • Grill&Frank (Goethestr. 17)
  • Optic Ortel (An der Friedensbrücke 23)
  • Druckexpreß Eberswalde (Eisenbahnstr. 86)
  • Yamans Grillhaus (Eisenbahnstr. 88)
  • Camilla Pflegedienst (Rudolf-Breitscheid-Str. 1)
  • Hörgeräte Knoll GmbH (Weinbergstraße 15A)
  • Autohaus Meißner (Schneidemühlenweg 7)
  • CityBriefBote (Schneidemühlenweg 13)
  • Restaurant »Haus am Finowkanal« (Bergerstr. 99)
  • Autohaus Schley (Bergerstr. 104)
  • Schlüsseldienst Barnim (Schicklerstraße 1)
  • Vispa/Kennzeichen für Kraftfahrzeuge (Gerichtsstr. 1)
  • Zahnärztin Frau Ulrike Houdelet (Kreuzstraße 25)
  • An- und Verkauf (Eisenbahnstraße, Nähe Bahnhof)

Leibnizviertel:

  • Speicher · Sozialkaufhaus (Leibnizstr. 37)
  • Stöber-Eckchen (Breite Str. 113)

Westend:

  • Zeitung- und Postladen Westend-Center
  • Restaurant »Wilder Eber« (Heegermühler Str. 16)

Brandenburgisches Viertel:

  • Mieterbüro TAG (Frankfurter Allee 13)
  • Physiotherapie P&P Liedtke (Spreewaldstr. 2)
  • Bäckerladen Märkisch Edel am EKZ »Heidewald«
  • Lotto-Tabak-Presse-Shop im EKZ Heidewald (Potsdamer Allee 41)
  • Speicher · Sozialkaufhaus (Heidewald)
  • Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Potsdamer Allee 35)
  • Postfiliale, Tee & Zubehör S. Alisch (Frankfurter Allee 55)
  • Barbierstube (Frankfurter Allee 59)
  • Zahnarztpraxis Kubin (Brandenburger Allee 17)

Finow:

  • Zoo & Co. Herzberg (Eberswalder Str. 12, Gewerbegebiet an der Spechthausener Kreuzung)
  • LEPI Markenschuhe Filiale Eberswalde (Fritz-Weineck-Str.)
  • LTP-Shop im EKZ Kleiner Stern (Eberswalder Str. 87a)
  • Bäckerladen im "schwarzen" NETTO (Eberswalder Str. 86)
  • Frisör am Kleinen Stern (Eberswalder Str. 83)
  • ETC Viktor Jede (Eberswalder Str. 121)
  • Kinderarztpraxis Felicitas Ziegler (Eberswalder Str. 68)

Clara-Zetkin-Siedlung:

  • Antennen-, TV- und Videoservice D. Buß (Fichtestr. 12)

Ostend/Sommerfelde/Tornow:

  • Möbelhaus in Ostend (Saarstr.)
  • "Guidos Selbsthilfewerkstatt" im Eberswalder Ortsteil Tornow
  • HEM Tankstelle (Freienwalder Straße)

Die vollständige Liste der Auslegestellen finden Sie unter radwege.alternative-eberswalde.de.

Alle Bürger der Stadt Eberswalde seien aufgerufen, ein klares Zeichen zu setzen für bessere Radwege, für mehr Verkehrssicherheit und gegen einsame Entscheidungen in Rathausstuben, so die beiden Sprecher der Bürgerinitiative "Radwege in Eberswalde".

(jg) - 23. Januar 2018




Die zehn neuesten Artikel im Direktzugriff:

12.09.2019 - Herbstdekoration in der AWO-Kantine zum Artikel ...
11.09.2019 - Sanitätshaus: Das Obergeschoss im Morgenlicht zum Artikel ...
10.09.2019 - Gemeinschaftsgarten und BücherboXX zum Artikel ...
10.09.2019 - Der Regen bringt eine gute Pilzsaison ... zum Artikel ...
07.09.2019 - Fête de la Viertel im Bild zum Artikel ...
03.09.2019 - Dem Sonnenstand nach müßte es Herbst sein zum Artikel ...
31.08.2019 - Fête de la Viertel (Ankündigung) zum Artikel ...
29.08.2019 - Noch nie schien der Mond so schön im letzten Viertel! zum Artikel ...
22.08.2019 - Mukketier-Bande und Kinderfotos zum Artikel ...
13.08.2019 - Spirkus auf dem Potsdamer Platz zum Artikel ...

Weitere Artikel siehe Online-Archiv ...


Alle MAXE-Ausgaben
im Archiv!

Alle Print-Ausgaben unserer Maxe-Kiezzeitung für das Brandenburgische Viertel, die in den Jahren 2012 bis 2014 an die Haushalte verteilt wurden, sind im Archiv abrufbar und können von interessierten Lesern noch einmal durchstöbert oder sogar ausgedruckt werden.

Hier ist der Link zum Archiv: Maxe-Printausgaben


Kiez im Kiez
 Bürgerzentrum  Bonhoefferhaus  Grundschule  Sportplatz  Potsdamer Platz  Frankfurter Allee  Brandenburger Allee
Themen
 Wohnen und Umwelt  Bildung und Erziehung  Stadtumbau und Abriß  Kulturelles  Leben und Natur  Feste und Feiern  Politik  Wahlergebnisse
Foto-Galerie
 Jahreszeiten  Abschiede
Mitmachen
 Service  Paule (Ratgeber)  Über uns  Print-Archiv  Online-Archiv

Eberswalde © 2015-2019 by Maxe-Team
Impressum

Seit 24.03.2015:
www.gratis-besucherzaehler.de