Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mittwoch, 29.5., 11 Uhr ist der 2024er Saisonauftakt fĂŒr die Helle Stunde mit Kultur. Fortan ist an jedem Mittwochvormittag der Potsdamer Platz der Treffpunkt der Wahl. Da das Viertel Rock‘n’Roll ist, beginnen wir mit einem Konzert von The Rock’n’Roll Trio (Foto). Die Band selbst ist seit 1992 »on the road« und spielt zur frĂŒhen Stunde die frĂŒhen Songs von Elvis, Buddy Holly, Little Richard u.a. in klassischer Dreierbesetzung ohne Schlagzeug. Die Wohnungsgesellschaften (WHG, 1893, AWO, TAG), die Stadt, die Sparkasse und die Deutsche Marktgilde unterstĂŒtzen die Kulturreihe. Ein absolut bemerkenswerter Verbund.


Do, 30. Mai, 14.30 Uhr: 2 neue Ausstellungen in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50): »Barfuß ĂŒber alle Berge«, ausgewĂ€hlte Arbeiten des Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis »Bernhard«, und die Installation »Kellersession – dirty Track« von Jana Debrodt.


Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Sport im Kiez am 23. MĂ€rz:
Boxen und Turnen

maxe. Am 23. MÀrz 2024 findet in der Motor-Sporthalle in der Potsdamer Allee 37 die »Internationale Profiboxgala Eberswalde« statt. Darauf machte Christian MÀtzkow vom Sportverein Motor Eberswalde aufmerksam. Zwanzig junge Boxer, die von einer Karriere als Profiboxer trÀumen, treten in zehn KÀmpfen gegeneinander an.

Um 19 Uhr beginnt der erste Kampf. Einlaß ist ab 17 Uhr. Karten fĂŒr 30 Euro gibt es im Vorverkauf in der Motor-Sporthalle, im Restaurant »Rahal & Lulu“ in der Michaelisstraße 5 in Eberswalde sowie per WhatsApp unter +49 171 2462420. Die Abendkasse in der Motor-Sporthalle ist ab 16 Uhr geöffnet.

Christian MĂ€tzkow informierte zugleich ĂŒber ein weiteres Sportevent, das am Wochenende 23. und 24. MĂ€rz in der Nachbarschaft unseres Viertels im Sportkomplex Westend stattfindet. Dort organisiert die Abteilung Turnen des SV Motor den 48. Eberswalder Turnertreff. Beginn ist am Sonnabend um 10.30 Uhr.

»In diesem Jahr gibt es einen Teilnehmerrekord«, teilt Getraude Trautmann von der Motor-Turn-Abteilung mit. »327 Meldungen liegen vor, davon gehen 208 Aktive aus 45 Vereinen und 9 BundeslĂ€ndern an die GerĂ€te. 73 Kampfrichterinnen und Kampfrichter kommen fĂŒr die Bewertungen zum Einsatz.«

Als Ă€lteste Turnerin geht Rosemarie Schiedt vom TV Nordost Berlin e.V. mit 85 Jahren an den Start und bei den MĂ€nnern ist Frank Lahn vom TSV Nordhausen mit 80 Jahren dabei. Als JĂŒngste prĂ€sentieren sich Mia Schimmelpfennig und Richard Muchow vom Gastgeberverein. Dieser stellt auch mit 26 die meisten Aktiven. Um die kulinarische Versorgung kĂŒmmern sich wieder viele fleißige Helfer aus den eigenen Reihen des SV Motor, aber auch von Seiten der Lebenshilfe Barnim e.V. kommt UnterstĂŒtzung. Am Samstagabend treffen sich die Turnerinnen und Turner ab 19.30 Uhr im »seezeit-resort« in Altenhof.

(16. MĂ€rz 2024)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: »Barfuß ĂŒber alle Berge« zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - MĂŒll am Heidewald: Ende einer »Endless-Story«? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am »Heidewald« zum Artikel ...
29.04.2024 - MĂŒll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...
31.03.2024 - Galerie Fenster im April zum Artikel ...
30.03.2024 - Galerie-RĂŒckblick zum Artikel ...
23.03.2024 - »OstermÀrchen«? zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzähler