Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

22.6.2024 - 14.7.2024: Redaktionsferien.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Bereits im Fr├╝hjahr ist die geplante Trasse f├╝r die H├Âchstspannungsfreileitung auch am Brandenburgischen Viertel frei geschlagen worden. Die 380-kV-Freileitung soll nur etwa 80 Metern Entfernung zur Wohnbebauung haben.

380-kV-H├Âchstspannungsfreileitung (Uckermarkleitung):
50Hertz schafft Tatsachen

Bundesverwaltungsgericht entscheidet im II. Quartal 2022

┬╗Im Bereich Eberswalder Stra├če und Kopernikusring in Eberswalde┬ź, hei├čt es in einer aktuellen Information des Netzbetreibers 50Hertz Transmission GmbH, ┬╗beginnen in der Woche vom 20. bis 26. September 2021 bauvorbereitende Ma├čnahmen f├╝r die neue Uckermarkleitung┬ź.

Eine abschlie├čende und rechtlich g├╝ltige Planfeststellung liegt daf├╝r nicht vor. Gegen den Planfeststellungsbeschlu├č von 2020 l├Ąuft derzeit noch eine Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Das hatte allerdings die aufschiebende Wirkung der Klage lediglich ┬╗f├╝r den Bereich zwischen dem Mast 1 (Umspannwerk Bertikow) und Mast 217 (H├Âhe Ortschaft Golzow) angeordnet┬ź (Beschlu├č des 4. Senats BVerwG vom 15.06.2021).

Darauf hatte 50Hertz zuvor schon freiwillig verzichtet, allerdings im S├╝dabschnitt schon seit Ende des vergangenen Jahres begonnen, B├Ąume zu f├Ąllen und Masten zu errichten. Es sei Sache der 50Hertz GmbH ┬╗zu entscheiden, ob sie bereits Investitionen vornimmt, obwohl sie nicht ├╝ber einen bestandskr├Ąftigen Planfeststellungsbeschlu├č verf├╝gt┬ź, so das Gericht damals (BverwG, 12.11.2020). Die B├╝rgerinitiative bezeichnete das, was 50Hertz da betreibt, als ┬╗Hazardpoker┬ź.

Nun mach also 50Hertz mit ihrem ┬╗Hazardpoker┬ź im Bereich der Stadt Eberswalde weiter. Zwischen Eberswalder Stra├če und Kopernikus weicht die Trasse der geplanten 380-kV-Freileitung gegen├╝ber der bestehenden 220-kV-Leitung nach Osten aus. Nach Fertigstellung der neuen Leitung soll der Mast der Bestandsleitung abgebaut werden.

Konkret geht es um den Abri├č von Garagen. ┬╗Zwei Garagenreihen (die Reihen 4 und 5) machen Platz f├╝r den neuen Mast 246┬ź, hei├čt es in der Mitteilung von 50Hertz. ┬╗Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 8. Oktober abgeschlossen sein.. Der Aufbau des Mastes soll im Februar des n├Ąchsten Jahres beginnen. Zun├Ąchst wird ein Fundament erstellt, dann ab M├Ąrz der Mast montiert. Die Montage der Leiterseile kann dann in den Sommermonaten beginnen.┬ź

Was 50Hertz verschweigt, ist die Tatsache, da├č erst im II. Quartal 2022 ├╝ber die Klage gegen den Planfeststellungsbeschlu├č zur 380-kV-Freileitung entschieden werden soll. Der Netzbetreiber tut also so, als h├Ątte er vor dem Gericht bereits gewonnen. Frechheit siegt. Das kann aktuell im Zusammenhang mit dem Bau der Tesla-┬╗Gigafactory┬ź von Elon Musk bei Erkner beobachtet werden.

Seitens der Eberswalder Stadtverwaltung ÔÇô und auch seitens der Stadtverordnetenversammlung ÔÇô kann bez├╝glich der 380-kV-Freileitung keinerlei Widerstand mehr erwartet werden. Die Baudezernentin Anne Fellner, die inzwischen von den Stadtverordneten zur Beigeordneten bef├Ârdert wurde, hat schon Anfang des Jahres dar├╝ber informiert, da├č die Stadtverwaltung die von 50Hertz offerierten als ┬╗Beschleunigungszuschl├Ąge┬ź umschriebenen und damit als legal eingeordneten Bestechungsgelder offiziell angenommen hat.

Gerd Markmann ÔÇô 22. September 2021

Siehe auch:
┬╗Die PARTEI fordert: Licht f├╝r alle ÔÇô und das kostenlos!┬ź
┬╗Beschleunigungszuschl├Ąge┬ź
┬╗Eine breite Schneise im Wald...┬ź
B├╝rgerinitiative ┬╗Biosph├Ąre unter Strom ÔÇô keine Freileitung durchs Reservat!┬ź
Barnimer B├╝rgerpost: ┬╗So banal wie die Realit├Ąt┬ź




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler