Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungew├Âhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie h├Ąufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Mit der Bimmelbahn durch den Kiez Unter Beisein von B├╝rgermeister G├Âtz Herrmann wird der ┬╗Spreewaldpark┬ź mit einem echten Spreewaldkahn und vielen weiteren Spielger├Ąten er├Âffnet.

Tag der Baukultur:
Die Bimmelbahn im Kiez

Eine Bimmelbahn im Brandenburgischen Viertel ÔÇô das gab es noch nie! Zumindest bis zum Sonnabend, den 23. September zum Brandenburger ┬╗Tag der Baukultur┬ź.

An diesem Tag ├Âffneten wir, die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893, unsere T├╝ren und zeigten, was in den letzten sechs Jahren ┬╗BRAND.VIER┬ź alles geschaffen wurde. An sieben verschiedenen Stationen konnten die BesucherInnen unser Projekt BRAND.VIER hautnah erleben.

Gro├čes Interesse fand unter anderem die Musterwohnung in der Oderbruchstra├če. Hier konnten wir zeigen, was aus der 0-8-15 Platte alles gemacht werden kann. In der 4-Zimmer-Wohnung ist der alte Hallenser Typ kaum noch wiederzuerkennen.

Zus├Ątzlich haben wir zusammen mit B├╝rgermeister G├Âtz Herrmann den fertiggestellten Spreewaldpark an die Bewohnerinnen und Bewohner im Wohnhof an der Cottbuser Stra├če ├╝bergeben. Der Spreewaldkahn und neue Spielger├Ąte laden nun zu einem geselligen Nachmittag mit den Kindern ein.

Riesig gefreut haben wir uns auch ├╝ber die Teilnahme der Vereine in der H15 (Genossenschafts-Vereinshaus in der Havellandstra├če 15). Das gesamte Haus stand f├╝r die Besucherinnen und Besucher offen und die Vereine konnten sich und ihre Arbeit pr├Ąsentieren.

Auch der Verein SV Motor ├Âffnete seine Sporthalle und bot viel zum Mitmachen an.

Wer lieber auf Kunst und Kultur steht, wurde auch nicht entt├Ąuscht. Die Galerie Fenster in unserer WERFT (im Vereinsschiff in der Prignitzer Stra├če 50/52) wurde ge├Âffnet und die Kunst am Bau in der Havellandstra├če 24 und 26 konnte begutachtet werden.

Die Stationen konnten zu Fu├č abgelaufen werden oder mit unserem BRAND.VIER Express abgefahren werden. Die Bimmelbahnen wurden gut genutzt und waren f├╝r gro├č und klein das absolute Highlight.

Wir schauen auf einen sch├Ânes Event zur├╝ck, mit vielen intensiven Gespr├Ąchen und staunenden Augen.

Caroline Breit
Team Marketing, Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG
(26. September 2023)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler