Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mittwoch, 29.5., 11 Uhr ist der 2024er Saisonauftakt f├╝r die Helle Stunde mit Kultur. Fortan ist an jedem Mittwochvormittag der Potsdamer Platz der Treffpunkt der Wahl. Da das Viertel RockÔÇśnÔÇÖRoll ist, beginnen wir mit einem Konzert von The RockÔÇÖnÔÇÖRoll Trio (Foto). Die Band selbst ist seit 1992 ┬╗on the road┬ź und spielt zur fr├╝hen Stunde die fr├╝hen Songs von Elvis, Buddy Holly, Little Richard u.a. in klassischer Dreierbesetzung ohne Schlagzeug. Die Wohnungsgesellschaften (WHG, 1893, AWO, TAG), die Stadt, die Sparkasse und die Deutsche Marktgilde unterst├╝tzen die Kulturreihe. Ein absolut bemerkenswerter Verbund.


Do, 30. Mai, 14.30 Uhr: 2 neue Ausstellungen in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50): ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź, ausgew├Ąhlte Arbeiten des Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis ┬╗Bernhard┬ź, und die Installation ┬╗Kellersession ÔÇô dirty Track┬ź von Jana Debrodt.


Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Immer noch oder schon wieder? Ein paar Schritte weiter an der Frankfurter Allee. Altkleider zu M├╝ll (2)

┬╗Eigentlich sollen Altkleidercontainer dazu dienen...┬ź ÔÇô ja wozu eigentlich?

Am 14. September ├«nformierte MAXE dar├╝ber, da├č es bereits mindestens zwei Wochen her sei ÔÇô geschehen also Ende August ÔÇô ┬╗da├č der Altkleidercontainer in der Schorfheidestra├če wieder einmal leer ger├Ąumt und die Textilien auf dem Gehweg verteilt wurden.┬ź

Der fraktionslose Stadtverordnete aus dem Kiez Carsten Zinn hatte zur Sitzung des Ausschusses f├╝r Stadtentwicklung, Wohnen und Umwelt am 7. September die Stadtverwaltung auf das Problem aufmerksam gemacht und gleichzeitig gebeten, eine langfristige und umweltfreundliche L├Âsung f├╝r die Altkleiderentsorgung in der ganzen Stadt zu finden.

Die Intervention des Stadtverordneten hat offensichtlich nicht viel gebracht. Das nebenstehende Foto ist vom 4. Oktober. Am verwahrlosten Zustand hat sich nichts ge├Ąndert. Und nichts deutet darauf hin, da├č es zwischenzeitlich mal anders war.

Scheinbar beherrscht hier kollektive Verantwortungslosigkeit das Bild. Das st├Ądtische Ordnungsamt verweist - sicher nicht zu unrecht - auf die Verantwortung des Containeraufstellers. Der aber scheint nicht greifbar zu sein. Und so bleiben die Alttextilien auf Gehweg und Stra├če liegen und niemand ├Ąndert etwas daran.

Aber ├╝ben wir uns in Geduld. Den n├Ąchsten Subbotnik im Rahmen von ┬╗Sauberswalde┬ź gibt es ja schon im n├Ąchsten Fr├╝hjahr...

Ronald Schild ÔÇô 4. Oktober 2021
(ge├Ąndert am 5. Oktober 2021)

Siehe auch: ┬╗Altkleider zu M├╝ll┬ź




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...
31.03.2024 - Galerie Fenster im April zum Artikel ...
30.03.2024 - Galerie-R├╝ckblick zum Artikel ...
23.03.2024 - ┬╗Osterm├Ąrchen┬ź? zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler