Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungew├Âhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie h├Ąufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Die Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde Die PARTEI Alternative f├╝r Umwelt und Natur hat f├╝r die Oktoberstadtverordnetenversammlung einen Beschlu├čantrag eingereicht, nach dem die Stadtveorordneten den Klimanotstand ausrufen sollen. Die Beschlu├čvorlage kann hier eingesehen werden.

Nun auch in Eberswalde:
Ausrufung des Klimanotstandes

maxe. Die Stadtfraktion Die PARTEI Alternative f├╝r Umwelt und Natur hat f├╝r die Oktobersitzung der Stadtverordneten vorgeschlagen, f├╝r die Stadt Eberswalde den Klimanotstand auszurufen. Der Fraktionsvorsitzende Mirko Wolfgramm erkl├Ąrt dazu:

Die Stadt ist bereits seit 1995 Mitglied im ┬╗Klima-B├╝ndnis europ├Ąischer St├Ądte mit indigenen V├Âlkern der Regenw├Ąlder / Alianza del Clima e.V.┬ź und steht damit in besonderer Verantwortung, die gemeinhin als ┬╗Klimakrise┬ź bezeichneten Ver├Ąnderungen in der Umwelt und ihre schwerwiegenden Folgen auf kommunaler Ebene als Aufgabe von h├Âchster Priorit├Ąt anzunehmen. Bei jeglichen Entscheidungen sollen ab sofort die Auswirkungen auf das Klima ber├╝cksichtigt werden.

Dazu soll bis Mitte 2020 das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept von 2013 unter Einbeziehung der Einwohner entsprechend angepa├čt werden.

Als Schwerpunkte sieht unsere Fraktion die W├Ąrmeversorgung und die W├Ąrmed├Ąmmung von Wohngeb├Ąuden, die F├Ârderung des ├ľPNV (Obus statt Diesel, Oberleitung statt Batterie) mit Verk├╝rzung der Obus-Taktzeiten und Erweiterung des Sp├Ątangebots, neue Priorit├Ąten in der Verkehrsentwicklung (Verkehrsvermeidung, ├ľPNV vor Individualverkehr, F├Ârderung von Rad- und Fu├čverkehr, F├Ârderung eines fl├╝ssigen Verkehrs insbesondere zugunsten des ├ľPNV). Fehlentwicklungen der letzten Jahre (bspw. in der Heegerm├╝hler Stra├če) sind zu korrigieren.

Als allgemeine Priorit├Ąt in der Stadtentwicklung wird ein ┬╗Gr├╝nes Eberswalde┬ź angestrebt. Dazu geh├Âren neben dem Erhalt innerst├Ądtischer Gr├╝nfl├Ąchen u.a. Dach- und Fassadenbegr├╝nungen sowie Gr├╝nkorridore durch die Stadt als Beitrag zum Artenschutz. Schlie├člich m├╝ssen die Klimaschutzma├čnahmen auch entsprechende Ber├╝cksichtigung im st├Ądtischen Haushalt erfahren.

(ver├Âffentlicht am 10. Oktober 2019) >


Hier geht's zur Beschlu├čvorlage





Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler