Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie hÀufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Ein letzter Schubs - und der Stamm der Birke fĂ€llt. Im Vordergrund sind die Bodenanhebungen im wurzelbereich der Birke zu sehen, welche die Zweifel an der Standsicherheit des Baums begrĂŒndeten.

BaumfĂ€llung im FrĂŒhling

maxe. Im Mai schlagen die BĂ€ume aus. Binnen weniger Tage wurde alles grĂŒn und die Vögel begannen ihre Nester zu bauen und mit der Brut.

In dieser Zeit ist das FÀllen von BÀumen grundsÀtzlich verboten. Ausnahmen gibt es nur, wenn die Verkehrssicherheit gefÀhrdet wird.

Genau dies war bei einer Birke auf dem Wohnhof zwischen Prenzlauer und Schorfheidestraße der Fall. Am 9. Mai wurde der GrundstĂŒckseigentĂŒmer, die WohnungsGenossenschaft 1893, darauf aufmerksam gemacht, daß eine stattliche Birke am Weg der durch den Hof fĂŒhrt, schrĂ€g stehe.

Die Genossenschaft schickte einen Baumgutachter, der dies bestĂ€tigte. Im Wurzelbereich war der Boden angehoben und deutliche Risse zu sehen. Es bestand also tatsĂ€chlich die Gefahr, daß der Baum beim nĂ€chsten stĂ€rkeren Wind umstĂŒrzt.

Nadine Morgenstern von Natur- und Denkmalschutzbehörde des Landkreises bestÀtigte am 10. Mai diese Angaben.

Am gleichen Tag war schon die von der Genossenschaft beauftragte BaumfĂ€llfirma Ohlendorf mit ihrer Technik angerĂŒckt und ging dem Baum mit der KettesĂ€ge zu Leibe.

10. Mai 2019




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: »Barfuß ĂŒber alle Berge« zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - MĂŒll am Heidewald: Ende einer »Endless-Story«? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am »Heidewald« zum Artikel ...
29.04.2024 - MĂŒll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzähler