Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungew├Âhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie h├Ąufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Inzischen sind der Protestplakate abger├Ąumt. Irgendjemand hatte sie nach der Demonstration gegen Mietenwahnsinn und Wohnungsabri├č in Eberswalde am 8. April an dem Haus der Wohnungsgenossenschaft 1893 befestigt. Die Genossenschaft verschickt derzeit zum Teil drastische Mieterh├Âhungsverlangen. Inzwischen haben die Betroffenen begonnen, sich miteinander zu vernetzen. Kontakt: .

Wohnungsgenossenschaft 1893 auf neuen H├Âhen:
Unglaublich!

Die beiden Gesch├Ąftsf├╝hrer der Wohnungsgenossenschaft 1893 e.G. sind ┬╗stolz wie Bolle┬ź, weil die Genossenschaft einen Preis f├╝r ihr ┬╗digitales Vermietungsb├╝ro┬ź bekam.

In einem mit ┬╗Unglaublich ÔÇô Wir sind Erster┬ź ├╝berschriebenen Interview im Mitgliederjournal ┬╗Genossenschaftsgefl├╝ster┬ź erz├Ąhlt Guido Niehaus ├╝ber die Erfolge: ┬╗Die Leerstandsquote sinkt kontinuierlich. Vor der Digitalisierung hatten wir 20 Prozent. Inzwischen sind wir unter 14 Prozent.┬ź Dabei verschweigt Niehaus, da├č die Leerstandsquote vor allem aufgrund des k├╝rzlich erfolgten ┬╗R├╝ckbaus┬ź von 2 Wohnblocks mit etwa 90 Wohnungen so stark gesunken ist.

Daf├╝r spricht sein Kollege Volker Klich aus, worum es geht, n├Ąmlich darum, da├č ┬╗wir St├╝ck f├╝r St├╝ck die Mietpotentiale aussch├Âpfen┬ź. Dies entspanne ┬╗nicht nur die wirtschaftliche Situation┬ź, so Klich weiter, sondern ┬╗auch unsere Mitglieder haben wieder was davon, da├č sie Eigent├╝mer der 1893 sind.┬ź

Konkret haben die Mitglieder vor allem eines davon: Mieterh├Âhungen!

Unglaublich, da├č man darauf ┬╗stolz wie Bolle┬ź sein kann.

Gerd Markmann - 2. Mai 2019 (zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2019)

┬╗Aussch├Âpfung der Mietpotentiale┬ź

Aktuelle Mieterh├Âhungsbegehren im Bestand

  1. Finow-Ost: 9 % mehr Grundmiete
  2. Brandenburgisches Viertel: 15 % mehr Grundmiete
  3. Brandenburgisches Viertel: ?? % mehr Grundmiete

Neuvermietungen
(jeweils 3-Raum-Wohnung, 61,11 m┬▓, Bj. 1970-89, Ausstattungsklasse 3), Brandenburgisches Viertel
  • Fr├╝hjahr 2017:
    zwischen 4,90 und 5,25 Euro/m┬▓ (bis 5 % ├╝ber Mietspiegel 2016)
  • Fr├╝hjahr 2018:
    zwischen 5,00 und 5,50 Euro/m┬▓ (bis 10 % ├╝ber Mietspiegel 2016)
  • Fr├╝hjahr 2019:
    zwischen 5,97 und 6,53 Euro/m┬▓ (bis 31 % ├╝ber Mietspiegel 2016)

Die Preisforderungen f├╝r neue Genossenschaftsmitglieder stiegen damit in nur zwei Jahren um 24 Prozent, davon allein im letzten Jahr um 19 Prozent.




- A n z e i g e -

Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde
Alternative Liste Eberswalde
Die PARTEI
B├╝rgerinitiative ┬╗Radwege in Eberswalde┬ź
Liste 12



Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler