Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert
Den Monatsplan November der BegegnungsstÀtte »Silberwald« (Spreewaldstr. 1) gibt es hier als PDF (1,7 Mb).

Donnerstag, 30. November, 17 Uhr: Eröffnung der 20. und 21. Ausstellung in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50). Fotoserie »Manhattan - Straße der Jugend« von Stephanie Steinkopf sowie Aquarelle und Lithografien von Gerhard Wienckowski. Mehr Infos hier).

Sonntag, 17. Dezember, 14-18 Uhr: Kiez-Weihnachtsmarkt auf dem Potsdamer Platz.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Konzert im Gemeinschaftsgarten:
Mama spielt die beste Musik...

Am Abend des 19. August 2018 fand im Gemeinschaftsgarten an der Schorfheider Straße im Brandenburgischen Viertel das Eberswalder Gartenkonzert Nr. 3 statt, bei dem die SĂ€ngerin und Liedermacherin Johanna Zeul auftrat, die - nach eigener Bekundung - »mit den Fingern in der Steckdose schlĂ€ft«.

MĂŒdigkeit und Langeweile kamen jedenfalls nicht auf fĂŒr die zahlreichen Besucher, die dem Spektakel im GrĂŒnen und bei bestem Wetter lauschten. Mit »Ich will was Neues« startete die SĂ€ngerin ihr Programm, mit dem sie den Zeitgeist und seine Shopping-Ekzesse aufs Korn nimmt. »Hey Fremder« war fast eine persönliche Beichte von Verlangen, mit dem sich zahlreiche Besucher offenbar identifizierten, denn auf den unklaren Schluss kam der Beifall nur sehr zögerlich.

Ob Johanna Zeul nun »kein Geld auf dem Mond« braucht oder ihren Liebsten rettet, der zu weit hinausschwimmt - denn nur er allein kann ihren Hunger stillen - sie wird jedenfalls sein Herz nicht brechen, hoffentlich im Gegensatz zu den Zuschauern, die ihr Herz an eine junge erfrischende KĂŒnstlerin verloren, die gerade eben das zweite Album ihrer Karriere herausgebracht hat.

Verlieren Sie nicht die Adresse der Liedermacherin auf www.johannazeul.de.

Ihr Webauftritt ist nicht das »Labyrinth ihres Lieblingstraums«, sondern mit dem Erwerb einer Platte kann der geneigte Leser »im Hier und Jetzt ankommen« und der jungen engagierten KĂŒnstlerin, eine gerechte UnterstĂŒtzung zukommen lassen, damit sich ihr rhythmisches SchlußgestĂ€ndnis nicht bewahrheiten muß: »Ich bin allein!«

Nein, Johanna Zeul nimmt ihre Zuhörer nicht »auf den Arm«, wenn sie ihr das Fell abziehen sollen, sondern die obligatorische Zugabe kĂŒndigt ihre kleine Tochter am Mikrofon an: »Mama spielt die beste Musik im Radio und mein Papa ist auch hier!«

(jg) - 19. August 2018


Siehe auch .»Gartenkonzert im Kiez«.
Mehr ĂŒber die Gartenkonzerte in Eberswalde erfahren Sie hier.




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

19.11.2023 - Manhatten – Straße der Jugend zum Artikel ...
18.11.2023 - Unvergessen. Zum 125. Geburtstag von Max Reimann zum Artikel ...
31.10.2023 - Finissage in der Galerie Fenster zum Artikel ...
25.10.2023 - Silberstreif oder Fata Morgana am Horizont? zum Artikel ...
16.10.2023 - Nasse Angelegenheit zum Artikel ...
15.10.2023 - Fabelhafte Bilderwelten zum Artikel ...
15.10.2023 - »Allgerechte« MobilitÀt zum Artikel ...
09.10.2023 - Kultur im Kiez zum Artikel ...
26.09.2023 - Die Bimmelbahn im Kiez zum Artikel ...
24.09.2023 - Abschiebeversuch nach Rußland zum Artikel ...
24.09.2023 - Wieder ein Sprung vom Balkon zum Artikel ...
23.09.2023 - »Sozialraumkonferenz« im Kiez zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de