Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungew├Âhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie h├Ąufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Illustration zum Thema ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź

Galerie Fenster auf der WERFT:
┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź

Am 30. Mai werden um 14.30 Uhr zwei neue Ausstellungen in der Galerie Fenster in der Prignitzer Stra├če 50 er├Âffnet. Dazu gibt es Live-Musik mit Luas Fr├Âhlich (tp, electronics). Wir zeigen in unseren oberen R├Ąumen ausgew├Ąhlte Arbeiten des vom Landkreis Barnim alle zwei Jahre ausgelobten Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis ┬╗Bernhard┬ź.

┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź war das Motto der Kinder- und Jugendliteraturwettbewerbe ┬╗Eberhard┬ź und ┬╗Bernadette┬ź im vergangenen Jahr. ├ťber 300 Sch├╝ler folgten nun dem Aufruf, die ausgezeichneten Texte der Sch├╝lerin Fenja Wegner ┬╗Ich gehÔÇś barfu├č durch die Stadt┬ź, sowie der Autorin Maike Suter ┬╗Und dann macht er sich einfach davon┬ź zu illustrieren. Eine unabh├Ąngige Jury aus K├╝nstlerinnen und Kunsterzieherinnen ermittelte die besten Arbeiten, die nun bei uns zu sehen sein werden.

Parallel freuen wir uns auf die Installation ┬╗Kellersession - dirty Track┬ź von Jana Debrodt, die am 30. Mai zugegen sein wird. Die 1975 geborene K├╝nstlerin forscht an Methoden der ├ťbertragung in Klang. In der ┬╗Kellersession┬ź spielt das Orchester der banalen Dinge - eine sich selbst auff├╝hrende und klangerzeugende elektroakustische Installation. Jana Debrodt studierte Freie Kunst und Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Wei├čensee, sowie Kommunikationswissenschaften und elektroakustische Komposition an der TU Berlin und der Hochschule f├╝r Gestaltung in Karlsruhe.

├ľffnungszeiten donnerstags 17 - 20 Uhr, zu den Veranstaltungen und dar├╝ber hinaus zu allen m├Âglichen und unm├Âglichen Zeiten nach Vereinbarung.

Udo Muszynski ÔÇô 26. Mai 2024


Galerie Fenster ┬Ě Prignitzer Stra├če 50 ┬Ě 16227 Eberswalde
eMail: ┬Ě www.mescal.de ┬Ě www.1893-wohnen.de

24. Ausstellung (30. Mai - 4. Juli 2024):
┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź. Der Kinder- und Jugendillustrationspreis BERNHARD wird alle zwei Jahre vom Landkreis Barnim ausgelobt und von der Sparkasse Barnim unterst├╝tzt.
25. Ausstellung (30. Mai - 4. Juli 2024):
Jana Debrodt: ┬╗Kellersession - dirty Track┬ź (Soundinstallation)

 



Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler