Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mittwoch, 29.5., 11 Uhr ist der 2024er Saisonauftakt f├╝r die Helle Stunde mit Kultur. Fortan ist an jedem Mittwochvormittag der Potsdamer Platz der Treffpunkt der Wahl. Da das Viertel RockÔÇśnÔÇÖRoll ist, beginnen wir mit einem Konzert von The RockÔÇÖnÔÇÖRoll Trio (Foto). Die Band selbst ist seit 1992 ┬╗on the road┬ź und spielt zur fr├╝hen Stunde die fr├╝hen Songs von Elvis, Buddy Holly, Little Richard u.a. in klassischer Dreierbesetzung ohne Schlagzeug. Die Wohnungsgesellschaften (WHG, 1893, AWO, TAG), die Stadt, die Sparkasse und die Deutsche Marktgilde unterst├╝tzen die Kulturreihe. Ein absolut bemerkenswerter Verbund.


Do, 30. Mai, 14.30 Uhr: 2 neue Ausstellungen in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50): ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź, ausgew├Ąhlte Arbeiten des Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis ┬╗Bernhard┬ź, und die Installation ┬╗Kellersession ÔÇô dirty Track┬ź von Jana Debrodt.


Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Der gr├Â├čte Teil der Frankfurter Allee ist fertig. Zum Abschlu├č wird nun ab 24. Mai der Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Spreewaldstra├če hergerichtet.

Stra├čenbauma├čnahme Frankfurter Allee:
├ľffnung und Sperrung

Letzter Akt: Kreuzung Frankfurter Allee/Spreewaldstra├če

maxe. Die Stra├čenbauma├čnahmen in der Frankfurter Allee n├Ąher sich ihrem Ende. Ab dem 24. Mai, hei├čt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung an die Anwohner der Frankfurter Allee, wird die Sperrung der Frankfurter Allee im Abschnitt zwischen der Spechhausener Stra├če bis zum Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Spreewaldstra├če aufgehoben. Die provisorische Zufahrt zur Gubener Stra├če von der Lausitzerer Stra├če aus wird in der Folge wieder zur├╝ckgebaut. In der Frankfurter Allee k├Ânnen in diesem Abschnitt dann auch wieder die dortigen Parkpl├Ątze zum Parken genutzt werden.

Als letzter Abschnitt wird sodann der Kreuzungsbereich Frankfurter Allee/Spreewaldstra├če fertig gebaut. Dieser Bereich ist ab dem 24. Mai voll gesperrt. Die Spreewaldstra├če ist in dieser Zeit nur aus Richtung Lausitzer Stra├če erreichbar.

Das AWO-Seniorenheim wird von der Frankfurter Allee aus ├╝ber eine provisorische Zufahrt westlich neben dem Sanit├Ątshaus Koeppe erreichbar sein.

F├╝r den Obus-Verkehr gibt es zun├Ąchst keine ├änderung. Die Umleitung ├╝ber die Lausitzer Stra├če und die dortigen Ersatzhaltestellen bleiben bestehen.

(20. Mai 2021)

Siehe auch:
┬╗Sperrung bis zum Mai 2021┬ź
┬╗Regenwasser bleibt im Kiez┬ź
┬╗Regenentw├Ąsserung angepa├čt┬ź
┬╗Warum nicht zur Landschaft passend?┬ź




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...
31.03.2024 - Galerie Fenster im April zum Artikel ...
30.03.2024 - Galerie-R├╝ckblick zum Artikel ...
23.03.2024 - ┬╗Osterm├Ąrchen┬ź? zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler