Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mittwoch, 29.5., 11 Uhr ist der 2024er Saisonauftakt f├╝r die Helle Stunde mit Kultur. Fortan ist an jedem Mittwochvormittag der Potsdamer Platz der Treffpunkt der Wahl. Da das Viertel RockÔÇśnÔÇÖRoll ist, beginnen wir mit einem Konzert von The RockÔÇÖnÔÇÖRoll Trio (Foto). Die Band selbst ist seit 1992 ┬╗on the road┬ź und spielt zur fr├╝hen Stunde die fr├╝hen Songs von Elvis, Buddy Holly, Little Richard u.a. in klassischer Dreierbesetzung ohne Schlagzeug. Die Wohnungsgesellschaften (WHG, 1893, AWO, TAG), die Stadt, die Sparkasse und die Deutsche Marktgilde unterst├╝tzen die Kulturreihe. Ein absolut bemerkenswerter Verbund.


Do, 30. Mai, 14.30 Uhr: 2 neue Ausstellungen in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50): ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź, ausgew├Ąhlte Arbeiten des Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis ┬╗Bernhard┬ź, und die Installation ┬╗Kellersession ÔÇô dirty Track┬ź von Jana Debrodt.


Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Seit Anfang September befindet sich das Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) im Brandenburgischen Viertel in den einst als Wohnung genutzten R├Ąumen des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses.

Eltern-Kind-Zentrum ab jetzt im Bonhoefferhaus:
┬╗Offene Kommunikationskultur┬ź

Fehlende Kita-Pl├Ątze und zu hohe Klassenst├Ąrken in der Kritik

maxe. Das Eltern-Kind-Zentrum ÔÇô kurz: EKiZ ÔÇô hat k├╝rzlich seine neue Heimstatt im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde Finow in der Potsdamer Allee 35 gefunden. Im Rahmen der offiziellen Er├Âffnung am 8. September, berichtet die Pressestelle der Stadtverwaltung, ├╝bergab B├╝rgermeister Friedhelm Boginski einen F├Ârderbescheid in H├Âhe von knapp 17.500 Euro zur Unterst├╝tzung der Arbeit des EkiZ an die EkiZ-Leiterin Tabea Westphal.

Die kommunalen Mittel erm├Âglichen die Aufstockung der w├Âchentlichen Arbeitszeit der Einrichtungsleiterin, so da├č noch mehr und insbesondere neue Angebote den Familien und Kindern zugute kommen k├Ânnen. So zum Beispiel musische, musikalische und kreative Angebote oder solche, die sich explizit auch an V├Ąter richten.

┬╗Ein wesentliches Anliegen f├╝r mich ist die weitere ├ľffnung ins gesamte Quartier, so da├č m├Âglichst viele Familien aus dem Brandenburgischen Viertel hier im Haus mit ihren Anliegen einen Platz finden┬ź, sagt Tabea Westphal.

Bei dem anschlie├čenden Elternfr├╝hst├╝ck kamen auch Sorgen und W├╝nsche der Eltern zur Sprache, die ├╝ber die M├Âglichkeiten des EKiZ hinausgehen. So waren es zum einen infrastrukturelle Probleme wie eine gute Beleuchtung des ├Âffentlichen Raums und das Bed├╝rfnis nach mehr Sicherheit im Viertel, was die Eltern besch├Ąftigten.

Zum anderen wurde die mangelnde Versorgung mit Kita-Pl├Ątzen und die Klassenst├Ąrken an der Schw├Ąrzesee-Grundschule von zum Teil nahezu 30 Kindern kritisiert.

Alle diese Bed├╝rfnisse, so versicherte der B├╝rgermeister, w├╝rden in der Stadtverwaltung mit gr├Â├čtm├Âglicher Sorgfalt ber├╝cksichtigt. ┬╗Insgesamt freue ich mich ├╝ber das freundliche Miteinander und die offene Kommunikationskultur hier im Eltern-Kind-Zentrum Brandenburgisches Viertel. F├╝r mich ist es sehr wichtig, vor Ort zu sehen und zu erleben, da├č wir in Eberswalde diejenigen Orte haben, die dem Austausch miteinander, der sozialen Teilhabe und damit der St├Ąrkung unseres Wir-Gef├╝hls gewidmet sind. F├╝r uns als Stadt, f├╝r die Familienfreundlichkeit l├Ąngst kein weicher Standortfaktor mehr ist, sondern eine essentielle Querschnittsaufgabe, f├╝r uns sind solche Netzwerke und Angebote von enormer Bedeutung und verdienen jede Unterst├╝tzung┬ź, so der B├╝rgermeister.

(3. Oktober 2020)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...
31.03.2024 - Galerie Fenster im April zum Artikel ...
30.03.2024 - Galerie-R├╝ckblick zum Artikel ...
23.03.2024 - ┬╗Osterm├Ąrchen┬ź? zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler