Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mittwoch, 29.5., 11 Uhr ist der 2024er Saisonauftakt f├╝r die Helle Stunde mit Kultur. Fortan ist an jedem Mittwochvormittag der Potsdamer Platz der Treffpunkt der Wahl. Da das Viertel RockÔÇśnÔÇÖRoll ist, beginnen wir mit einem Konzert von The RockÔÇÖnÔÇÖRoll Trio (Foto). Die Band selbst ist seit 1992 ┬╗on the road┬ź und spielt zur fr├╝hen Stunde die fr├╝hen Songs von Elvis, Buddy Holly, Little Richard u.a. in klassischer Dreierbesetzung ohne Schlagzeug. Die Wohnungsgesellschaften (WHG, 1893, AWO, TAG), die Stadt, die Sparkasse und die Deutsche Marktgilde unterst├╝tzen die Kulturreihe. Ein absolut bemerkenswerter Verbund.


Do, 30. Mai, 14.30 Uhr: 2 neue Ausstellungen in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50): ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź, ausgew├Ąhlte Arbeiten des Wettbewerbs zum Kinder- und Jugendillustrationspreis ┬╗Bernhard┬ź, und die Installation ┬╗Kellersession ÔÇô dirty Track┬ź von Jana Debrodt.


Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Planungen f├╝r den Nahverkehr:
Obushaltestelle f├╝r die Waldsportanlage

maxe. Die einstige Tankstelle in der Sch├Ânholzer Stra├če ist l├Ąngst abgebaut. Der Wald holt sich die Fl├Ąche zur├╝ck. Die jungen Kiefern, die dort aufschie├čen, haben mittlerweile die Setzlinggr├Â├če l├Ąngst hinter sich gelassen. Indes - die Fahrbahnmarkierungen, die einst das gefahrlose Abbiegen zur Tankstelle erm├Âglichten, gelten weiterhin. Der Verkehr aus Finow in Richtung Brandenburgisches Viertel macht weiterhin einen v├Âllig unn├Âtigen Schlenker. Die dortige Aufweitung der Stra├če soll auch k├╝nftig erhalten bleiben, informierte die Baudezernentin Anne Fellner auf Nachfrage. ┬╗Dort sollen die neuen Bushaltestellen f├╝r die Waldsportanlage entstehen, die ja einen neuen Zugang f├╝r alle Verkehrsteilnehmer bekommt und auch mit dem ├ľPNV gut erreichbar sein soll.┬ź Wie die Bushaltestellen genau aussehen werden, sei noch nicht klar. Die entsprechenden Entw├╝rfe w├╝rden rechtzeitig der ├ľffentlichkeit bekannt gemacht, um eine Verst├Ąndigung mit den B├╝rgerinnen und B├╝rgern zu erm├Âglichen.

11. M├Ąrz 2019




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...
31.03.2024 - Galerie Fenster im April zum Artikel ...
30.03.2024 - Galerie-R├╝ckblick zum Artikel ...
23.03.2024 - ┬╗Osterm├Ąrchen┬ź? zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler