Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

Mi, 19.6., 11 Uhr gastiert zur Hellen Stunde mit Kultur auf dem Potsdamer Platz mit Pugsley Buzzard & Micha Maass (Foto) ein deutsch-australisches Blues Duo. Pugsley Buzzard ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano Stil und seiner ungew├Âhnlich rauchigen Stimme tanzt er mit seinem New Orleans Sound durch Raum und Zeit. Micha Maass wiederum ist als Schlagzeuger in seiner Kategorie h├Ąufiger Gewinner des German Blues Award.



Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.

Der Eberswalder B├╝rgermeister Friedhelm Boginski begr├╝├čt am Nachmittag des 8. September gemeinsam mit den Quartiersmanagerinnen Ute Truttmann und Patricia Berndt (v.l.n.r.) die G├Ąste des Familienfestes auf dem Potsdamer Platz.

Gemeinsam im Viertel:
Reges Treiben beim Stadtteilfest

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Samstag, dem 8. September, die F├ęte de la Viertel auf dem Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel gefeiert. Viele waren gekommen, Gro├č und Klein, Alt und Jung.

Er├Âffnet wurde das Fest vom B├╝rgermeister Friedhelm Boginski, der die Vielfalt der St├Ąnde und Aktivit├Ąten lobte. Begleitet wurde er vom Sozialdezernenten Prof. Dr. Jan K├Ânig.

Unter dem Motto ┬╗Wir zeigen, was es gibt im Brandenburgischen Viertel┬ź konnten die Bewohner und G├Ąste sich neben Musik, Essen aus unterschiedlichen Kulturen, einer mobilen Cocktailbar mit alkoholfreien Getr├Ąnken, verschiedenen Mitmachaktionen wie dem Schachspielen und einem Tanzkurs sowie Riesenseifenblasen-Machen mit dem Seifenblasenzwerg vergn├╝gen.

Regen Andrang bei Kindern und Jugendlichen fanden die vielen sportlichen Aktivit├Ąten im hinteren Teil des Platzes. Zu den Highlights geh├Ârten u.a. die Segways zum Ausprobieren und das Pfeil und Bogen schie├čen sowie die H├╝pfburg. Wer Lust hatte, sich im Jonglieren zu ├╝ben, konnte beim Spirkus-Mitmachzirkus mitmachen.

Das Spreewald-Caf├ę zog mit Tisch und Stuhl auf den Potsdamer-Platz. Neben Kaffee und Kuchen gab es frisch gepre├čten Apfelsaft. Besonders ├Ąltere Menschen fanden hier einen Ort zum kl├Ânen und zuschauen.

├ťberhaupt gab es genug M├Âglichkeiten Im Caf├ę und an den verschiedenen Stationen Austausch und zum Kennenlernen.

Man wollte es erst nicht glauben. Es gab einen Kleider-Verschenke-Markt, der so gut angenommen wurde, da├č am Ende mehr als die H├Ąlfte der Kleider unter die Leute gebracht wurden. Ideen, wie einen Flohmarkt auf dem Potsdamer Platz zu etablieren, wurden laut.

DJane Lady Undertone sorgt f├╝r das musikalische Programm f├╝r Jung & Alt sorgte besonders bei den jungen M├Ądchen f├╝r einige Tanzeinlagen. Die im Viertel ans├Ąssige Tanzsportschule zeigte ihr K├Ânnen mit einer Vorf├╝hrung von Thaiboxen. Den Musikalischen H├Âhepunkt bildete die Live-Musik mit Cello und E-Gitarre von ┬╗The Epix┬ź.

Organisiert wurde das Fest vom Quartiersmanagement (QM) im Brandenburgischen Viertel und von Buckow e.V. . Wir, Ute Truttmann und Patricia Berndt vom QM, nutzen die Gelegenheit, uns nochmals bei allen, die mitgewirkt haben, zu bedanken. Dazu z├Ąhlen die Wohnungsbaugenossenschaft Eberswalde-Finow eG (WBG), die Stadt Eberswalde, die Polizei, das Dietrich Bonhoeffer-Haus, Kontakte e.V., der Wohnverbund Eberswalde, Wuckizucki e.V., SPI, SV Motor, Hebewerk, Kampfschule, Palanka e.V. , Buckow e.V. , der Kulturbund, Kreissportbund Barnim und Mascha, Herr Gei├čler (Bogenschie├čen), Herrn Voight (Segways), Herr Zinn (tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung bei der ├ľffentlichkeitsarbeit), Herr Pfeiffer (tolle Fotos) und viele mehr, die zu diesem tollen Fest beigetragen haben.

Ute Truttmann, Quartiersmanagement - 14. September 2018

(ge├Ąndert am 19. September 2018)


Quartiersmanagement im B├╝rgerzentrum ┬Ě Schorfheidestra├če 13 ┬Ě 16227 Eberswalde
Telefon: 03334/818245 ┬Ě eMail:




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

17.06.2024 - Pawels Stand-Up-Pantomine zum Artikel ...
11.06.2024 - Neuer Treffpunkt im Brandenburgischen Viertel zum Artikel ...
31.05.2024 - Wahlkampf im Kiez zum Artikel ...
27.05.2024 - Unvorstellbar: Eberswalde ohne alte Backsteinfabriken? zum Artikel ...
27.05.2024 - 24. Mai 2024: Tag der Nachbarn zum Artikel ...
26.05.2024 - Galerie Fenster: ┬╗Barfu├č ├╝ber alle Berge┬ź zum Artikel ...
25.05.2024 - Zahlungsunwillig oder pleite? zum Artikel ...
25.05.2024 - Wahlanzeige Die PARTEI Alternative Liste Eberswalde zum Artikel ...
24.05.2024 - M├╝ll am Heidewald: Ende einer ┬╗Endless-Story┬ź? zum Artikel ...
30.04.2024 - Feuer am ┬╗Heidewald┬ź zum Artikel ...
29.04.2024 - M├╝ll am Heidewald zum Artikel ...
03.04.2024 - Stellenanzeige Laboranten (m/w/d) zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher
(seit 16.1.24):
Besucherzńhler