Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert

An jedem Mittwoch, gibt es auf dem Wochenmarkt im Brandenburgischen Viertel eine neue »Helle Stunde mit Kultur«. Wer am aktuell auf dem Potsdamer Platz zu Gast sein wird, gibt der Veranstalter einige Tage vorher bekannt. Los geht es am Mittwoch immer um 11 Uhr am Vormittag auf dem Potsdamer Platz.

2. KUNSTspaziergang im Kiez am Sonntag, 25.9., 11 Uhr mit der Künstlerin Gudrun Sailer. Treffpunkt: Galerie Fenster (Freizeitschiff der Wohnungsgenossenschaft 1893 eG, Prignitzer Str. 50)... mehr.

Am Donnerstag, dem 29.9., kommt in der »Dialogbox« der Genossenschaft 1893 eG der neu konstituierte Sprecherrat zusammen.


»Helle Stunde« am 21. September. Dabei war auch das Wetterteam vom RBB-Fernsehen mit Joanna Jambor, das Aufnahmen für den abendlichen Wetterbericht machte.

Am Montag, dem 3.10., heißt es ab 11 Uhr Hippie-Groove-Jazz mit »Slowboy«. Der 5. KUNSTfrühschoppen in der WERFT/Galerie Fenster (Freizeitschiff, Prignitzer Str. 5) findet im Rahmen von »Jazz in den Kneipen« statt.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Moussa Coulibaly und Johannes Lauer sind am 7. September um Elf zur »Hellen Stunde mit Kultur« zu Gast auf dem Wochenmarkt auf dem Potsdamer Platz. Moussa Coulibaly und Johannes Lauer am 7. September um Elf zur »Hellen Stunde mit Kultur« auf dem Wochenmarkt auf dem Potsdamer Platz. Kultur im Kiez

HELLE STUNDE, NEUBAUVIERTELFILME und SELTENE FRÜCHTE

Ein absehbar ziemlich feines Konzert hält die 32. »Helle Stunde mit Kultur« am Mittwoch, dem 7. September, bereit. Wir begrüßen das Duo Senimile mit Moussa Coulibaly und Johannes Lauer, die als Musiker seit zehn Jahren zusammenarbeiten.

Moussa Coulibaly ist Griot-Musiker, aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Burkina Faso. Er spielt eine Vielzahl von Perkussions- und Saiteninstrumenten, singt, dichtet und komponiert.
Johannes Lauer ist Posaunist und Komponist. Sein vielfältiges Wirken erstreckt sich auf Klassik bis Avantgarde, Traditional und Modern Jazz sowie Folklore aus Europa und Südamerika.

»Moussa Coulibaly verzaubert mit fliegender Eleganz an den Saiten der Ngoni und auf dem Balaphon. Er erzählt mit seiner herrlich schrillen Stimme die Geschichten der in Westafrika hoch angesehenen Griots von Liebe und Leid und der Kraft der dörflichen Gemeinschaften. Lauer spielt auf der Posaune, zart, einfühlsam, den bewundernden Kommentar, das Grummeln und Brummeln der afrikanischen Zuhörer. Ein Dialog auf gleicher Augenhöhe. Kein ethno-verklärtes Africa light, sondern musikalische Gespräche, in denen beide authentisch bleiben.« (Wolfram Frommelt, SZ 16.11.18)

Los geht es um 11 Uhr am Vormittag auf dem Wochenmarkt im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde.

Am Donnerstag, 8. September, gibt es dann in der Galerie Fenster einen weiteren »Neubauviertelfilm« zu schauen. Um 19 Uhr zeigen wir mit „Insel der Schwäne“ eine Defa Produktion aus dem Jahr 1983 in der Regie von Herrmann Zschoche. Der Film entstand als Adaption von Ulrich Plenzdorf nach dem gleichnamigen Kinder- und Jugendbuch von Benno Pludra. Der vierzehnjährige Stefan Kolbe zieht mit Mutter und Schwester aus einem idyllischen Dorf in das Neubaugebiet Berlin-Marzahn, wo sein Vater Bauarbeiter ist. Er muß sich in einer völlig neuen Umgebung und unter fremden Menschen zurechtfinden.

Unsere Galerie hat am Donnerstag wie immer bereits ab 17 Uhr geöffnet. Zeit also, um sich »Seltene Früchte« anzuschauen. Unsere 11. Ausstellung präsentiert Plastik und Malerei von Gudrun Sailer. Prignitzer Straße 50 im Brandenburgischen Viertel von Eberswalde.

Udo Muszynski – 6. September 2022

Vorausblick: Helle Stunde mit Kultur XXXII am Mittwoch, 14. September 2022, 11 Uhr auf dem Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel Eberswalde mit dem Saxophontrio Les Connaisseurs Rainer Hanke (as) – Achim Kleiner (bars) – Gert Anklam (ss). Eintritt frei.

Siehe auch:
22 Mal »Helle Stunde mit Kultur«


Udo Muszynski · Konzerte + Veranstaltungen · Prignitzer Straße 48 · 16227 Eberswalde
Tel: 0177 3076684 · eMail: · internet: www.mescal.de




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

25.09.2022 - Kita »Gestiefelter Kater« und Kreiswerke Barnim: Künftige Partnerschaft besprochen zum Artikel ...
21.09.2022 - 2. KUNSTspaziergang zum Artikel ...
20.09.2022 - Neuvergabe des externen Quartiersmanagements: S.T.E.R.N. soll bleiben zum Artikel ...
14.09.2022 - Neue Pläne für den Kiez zum Artikel ...
06.09.2022 - Kultur im Kiez zum Artikel ...
04.09.2022 - Sportabzeichen in Eberswalde zum Artikel ...
04.09.2022 - Ferienzuschüsse für Familien zum Artikel ...
31.08.2022 - »Heißer Herbst« im Kiez? zum Artikel ...
25.08.2022 - »Walk & Talk« im Kiez zum Artikel ...
24.08.2022 - Neubauviertelfilme zum Artikel ...
20.08.2022 - Ortsteil ohne Lebensmittelmarkt? zum Artikel ...
11.08.2022 - Neue Sozialarbeiterin im Kiez zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de