Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv

Notiert
Den Monatsplan November der Begegnungsst├Ątte ┬╗Silberwald┬ź (Spreewaldstr. 1) gibt es hier als PDF (1,7 Mb).

Donnerstag, 30. November, 17 Uhr: Er├Âffnung der 20. und 21. Ausstellung in der Galerie Fenster (Prignitzer Str. 50). Fotoserie ┬╗Manhattan - Stra├če der Jugend┬ź von Stephanie Steinkopf sowie Aquarelle und Lithografien von Gerhard Wienckowski. Mehr Infos hier).

Sonntag, 17. Dezember, 14-18 Uhr: Kiez-Weihnachtsmarkt auf dem Potsdamer Platz.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Altkleider zu M├╝ll. Hier im September 2021 in der Schorfheidestra├če. Altkleider zu M├╝ll

maxe. Eigentlich sollen die Altkleidercontainer dazu dienen, Textilien, die ihren Besitzern nicht mehr passen oder nicht mehr gefallen, anderen Menschen f├╝r eine weitere Nutzung zug├Ąnglich zu machen. Eigentlich eine gute Idee, die Ressourcen schont und m├Âglicherweise Bed├╝rftigen, die sich das sonst nicht leisten k├Ânnen, zu schicken Klamotten verhelfen kann. Sehr oft sieht man jedoch, da├č Container aufgebrochen oder gar umgesto├čen wurden und die gebrauchten Kleidungsst├╝cke in M├╝ll verwandelt werden.

Schon mindestens zwei Wochen ist es her, da├č der Altkleidercontainer in der Schorfheidestra├če wieder einmal leer ger├Ąumt und die Textilien auf dem Gehweg verteilt wurden. Das passiere regelm├Ą├čig und das Ordnungsamt reagiere leider auch nicht, schilderte der Anwohner Olaf M. k├╝rzlich dem partei- und fraktionslosen Kiez-Stadtverordneten Carsten Zinn. Der ┬╗Dauerzustand┬ź tue dem Brandenburgischen Viertel bestimmt nicht so gut, meint der B├╝rger und fragt, wie das Problem mit dem Altkleidercontainer auf Dauer gel├Âst werden k├Ânne.

┬╗Das Problem ist seit l├Ąngerem auf dem informellen Radarschirm des st├Ądtischen Ordnungsamtes und des st├Ądtischen Bauhofes┬ź, erkl├Ąrt Carsten Zinn. ┬╗Selbst kann ich mich fast t├Ąglich von diesem unbefriedigenden Zustand pers├Ânlich ├╝berzeugen. Wobei dieser spezielle Standort in der Schorfheidestra├če im Brandenburgischen Viertel schon fast negativen 'Kultstatus' genie├čt.┬ź

Der Stadtverordnete habe zur Sitzung des st├Ądtischen Ausschusses f├╝r Stadtentwicklung, Wohnen und Umwelt (ASWU) am 7. September in der Einwohnerfragestunde ┬╗erneut zum insgesamten Sachverhalt interveniert, hinterfragt und gleichzeitig gebeten, eine konstruktiv langfristige und umweltfreundliche L├Âsung zur Altkleiderentsorgung f├╝r das gesamte Stadtgebiet einschlie├člich dem Brandenburgischen Viertel zu finden.┬ź

Es k├Ânne ┬╗einfach nicht sein┬ź, so Zinn, ┬╗da├č die Betreiber der Altkleider-Container, die zumeist tief in den 'verbrauchten Bundesl├Ąndern' beheimatet sind, Subunternehmen in der erweiterten Region mit der Leerung der Altkleider- Container betrauen und diese dann f├╝r sich entscheiden, welche Sortimente Sie mitnehmen oder gleich an Ort und Stelle neben den Altkleider-Container ├Âffentlichkeitswirksam liegen lassen, in der Hoffnung und Gewi├čheit, da├č die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des st├Ądtischen Bauhof in altbew├Ąhrter Weise den Rest entsorgen und damit als M├╝llsklaven agieren.┬ź

Ordnungsamt und Bauhof w├╝rden auf diese Weise in ┬╗Sippenhaft┬ź genommen, obwohl sie weder im allgemeinen, noch im besonderen f├╝r die Altkleider in den Containern verantwortlich seien. Als Eigent├╝mer der Altkleider sind vielmehr die Betreiber der Container f├╝r die ordnungsgem├Ą├če Entsorgung und f├╝r die Ordnung und Sauberkeit am Containerstellplatz zust├Ąndig.

┬╗Ich bleibe in der Sache altbew├Ąhrt am Ball┬ź, versichert der Stadtverordnete in seiner typisch umst├Ąndlich-bildhaften Sprache, um ┬╗zumindest in der 'Nachspielzeit' doch noch das entscheidende Tor zu schie├čen┬ź.

(18. September 2021)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

19.11.2023 - Manhatten ÔÇô Stra├če der Jugend zum Artikel ...
18.11.2023 - Unvergessen. Zum 125. Geburtstag von Max Reimann zum Artikel ...
31.10.2023 - Finissage in der Galerie Fenster zum Artikel ...
25.10.2023 - Silberstreif oder Fata Morgana am Horizont? zum Artikel ...
16.10.2023 - Nasse Angelegenheit zum Artikel ...
15.10.2023 - Fabelhafte Bilderwelten zum Artikel ...
15.10.2023 - ┬╗Allgerechte┬ź Mobilit├Ąt zum Artikel ...
09.10.2023 - Kultur im Kiez zum Artikel ...
26.09.2023 - Die Bimmelbahn im Kiez zum Artikel ...
24.09.2023 - Abschiebeversuch nach Ru├čland zum Artikel ...
24.09.2023 - Wieder ein Sprung vom Balkon zum Artikel ...
23.09.2023 - ┬╗Sozialraumkonferenz┬ź im Kiez zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de