Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Archive: gedruckte Ausgaben

Online-Artikelarchiv
Hoch oben über dem Kiez
Der Bau der Höchstspannungsleitung über den Köpfen der Kiezbewohner hinweg schreitet voran.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


Heckenschnitt und Mäharbeiten

Halteverbote im Kiez

maxe. Das Frühjahr ist immer wieder auch damit verbunden, daß Hecken geschnitten und aufwachsendes Unkraut auf Gehwegen und an Straßenborden mit dem Freischneider entfernt werden. Diese Arbeiten erfolgen straßenweise. Um eine Beschädigung von parkenden Fahrzeugen zu vermeiden, gilt an den Tagen, an denen die Arbeiten stattfinden, jeweils Halteverbote, beispielsweise am 3. Mai in der Oderbruchstraße und am 4. Mai in der Prenzlauer Straße. Auch in anderen Straßen des Brandenburgischen Viertels erfolgen dieser Tage solche Arbeiten mit den hierzu notwendigen temporären Halteverboten.

Der zuständige Bauhofmitarbeiter Jan Leeske wies darauf hin, daß selbstverständlich eine verkehrsbehördliche Genehmigung für diese Halteverbote vorliegt. Zudem würden die mit den Arbeiten befaßten Bauhofmitarbeiter unmittelbar nach den Arbeiten die Verbotsschilder abschnittsweise wieder entfernen, um die Belastungen für die Anwohner in Grenzen zu halten.

(29. April 2022)




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

24.06.2022 - »LernEngel« an der Schwärzeseeschule zum Artikel ...
15.06.2022 - Haushaltsbefragungen im Kiez zum Artikel ...
14.06.2022 - Auf dem Holzweg zum Artikel ...
02.06.2022 - Der Genossenschaftscontainer zum Artikel ...
24.05.2022 - Bürgermeister auf der Hortbaustelle zum Artikel ...
18.05.2022 - Buntes Treiben und ein »Familienapfelbaum« zum Artikel ...
16.05.2022 - Tag der Nachbarn zum Artikel ...
10.05.2022 - Standorte der Altkleidercontainer im Kiez zum Artikel ...
05.05.2022 - 22 Mal »Helle Stunde mit Kultur« zum Artikel ...
29.04.2022 - Heckenschnitt und Mäharbeiten zum Artikel ...
26.04.2022 - Kita »Gestiefelter Kater«: Eine echte Spielstraße zum Artikel ...
18.04.2022 - 1. KUNST FRÜHSCHOPPEN zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de