Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

In Kürze

Freitag, 21.1., 15 Uhr: Konzert zum Bürgermeisterwahlkampf. Götz Herrmann, dessen Wahlplakate bereits an vielen Laternen hängen, veranstaltet ein Neujahrskonzert vor dem AWO-Pflegeheim »Wolfswinkel« für Bewohner und Mitarbeiter. Tobias Emmerich wird Lieder von bekannten deutschen Liedermachern auf seiner Gitarre »Emma« vortragen.
Bereits um 10 Uhr und 10.45 Uhr gibt es ähnliche Wahlkampf-Konzerte vor den Heimen »Zur Heegermühle« und »Offenes Herz« im Nachbarstadtteil Finow-Ost.


Haltestelle in der Brachlandschaft. Einst hielten die Obusse vor dem Wohnhaus mit Zahnarztpraxis und kleiner Kneipe. Übrig blieb eine glattgeharkte Sandfläche.

Livestream der aktuellen Stadtverordnetenversammlung.


AWO-Sporthalle »Finowtal«:
»Waldball« – Tanzen ganz klassisch

maxe. Am Sonnabend, dem 6. November, findet um 19 Uhr (Einlaß ab 18 Uhr) der erste »Waldball« in der Sporthalle Finowtal, Schorfheidestraße 30, statt. Dies ist einer Pressemitteilung der Eberswalder Stadtverwaltung zu entnehmen.

Zwei Studierende der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde hatten die Idee zu einem klassischen Tanzabend und haben diese gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Eberswalde, dem REKI e.V., der inzwischen aufgelöst und im Eberswalder Stadtverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) aufgegangen ist, und dem Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel verwirklicht.

»Ein wunderbares Beispiel für eine Initiative aus der Stadtgesellschaft, die mit Unterstützung der Stadtverwaltung erfolgreich umgesetzt wird«, so Britta Stöwe vom städtischen Kulturamt. »Herzlich eingeladen sind alle, die gern das Tanzbein schwingen und denen die klassischen Tänze am Herzen und vor allem in den Beinen liegen.«

Es wird um angemessene Garderobe für diesen Rahmen gebeten. Bis 23 Uhr sorgt der Eberswalder DJ Jogi für Musik. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt kostet 3 Euro an der Abendkasse.

Voranmeldungen nimmt die Tourist-Info unter Tel. 03334/64520 entgegen. Bitte unbedingt beachten: Es gelten die 2-G-Regeln. Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen.

(1. November 2021)

Siehe auch: »REKI e.V. hat sich aufgelöst«




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

16.01.2022 - Quadratisch, praktisch, häßlich zum Artikel ...
14.01.2022 - Das Märchen von Kiefern im Innenhof zum Artikel ...
09.01.2022 - »Behördliche Unmenschlichkeit zu Weihnachten« zum Artikel ...
23.12.2021 - Weihnachtsgeschenk des Landrats zum Artikel ...
14.12.2021 - »Kloppe« für die Baudezernentin zum Artikel ...
10.12.2021 - Rufmord in der MOZ zum Artikel ...
08.12.2021 - Masten wachsen gen Himmel zum Artikel ...
02.12.2021 - Ein Wegeleitsystem für den Kiez zum Artikel ...
30.11.2021 - »Waldball« in der Sporthalle Finowtal zum Artikel ...
27.11.2021 - Leichtathletik-Trainer machen nicht mit! zum Artikel ...
26.11.2021 - Hortneubau in 30 Monaten zum Artikel ...
24.11.2021 - B. Viertel Dogs zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de