Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde
Kontakt zur ...

Frühling im Kiez


Baustellen im Hundertmeter-Abstand in der Prenzlauer Straße. Durch eine schadhafte Abwasserleitung war eine Fahrbahnabsenkung entstanden, die nun durch den Havariedienst des ZWA Eberswalde repariert werden muß. Doppelbaustelle in der Prenzlauer

Fahrbahnabsenkung durch defekte Abwasserleitung

maxe. Der Eingang zur Prenzlauer Straße ist bereits seit Oktober vorigen Jahres gesperrt. Am 10. März wurde die Straße nun ein paar Meter weiter in Höhe der Hausnummer 9 an einer zweiten Stelle gesperrt.

Ein Einwohner hatte dort eine Fahrbahnabsenkung entdeckt und über das Portal Maerker Eberswalde an die Stadtverwaltung gemeldet. Das städtische Tiefbauamt prüfte den Schaden. Es stellte sich heraus, daß es sich um einen Schaden an einer Entwässerungsleitung des Zweckbverbandes für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung (ZWA) Eberswalde handelt. Der Schaden werde so schnell wir möglich repariert, heißt es zum aktuellen Stand der Bearbeitung.

Tatsächlich begannen bereits am 11. März die Arbeiten zur Beseitung des Schadens. Sofern nichts Unvorhergesehenes passiert, sollte die Reparatur der Abwasserleitung bis Ende der kommenden Woche abgeschlossen sein.

Auch an der Dauerbaustelle am Eingang der Straße wird seit Anfang März wieder gearbeitet. Wie lange hier die Bauarbeiten noch dauern, ist nicht bekannt.

(14. März 2021)

Siehe auch: »Riechende Kanäle bald passé?«




Die zwölf neuesten Artikel im Direktzugriff:

07.05.2021 - Bildungsnotstand an der Schwärzeseeschule zum Artikel ...
04.05.2021 - »Eberswalde genießen – Gastro bleibt!« (Vol. 2) zum Artikel ...
25.04.2021 - Schönholzer Straße erneuert zum Artikel ...
12.04.2021 - Verkehrssicherheit geht alle an zum Artikel ...
05.04.2021 - »Beschleunigungszuschläge« zum Artikel ...
27.03.2021 - Mehr Licht im Wald zum Artikel ...
26.03.2021 - Hortkinder pflanzen Bäume zum Artikel ...
24.03.2021 - »Specht« hat neuen Eigentümer zum Artikel ...
21.03.2021 - »Wir sind alle Salah!« zum Artikel ...
21.03.2021 - Zum Tod von Salah Tayyar zum Artikel ...
19.03.2021 - Informationen aus dem Kiez im AKSI zum Artikel ...
16.03.2021 - Ein Mensch springt in den Tod zum Artikel ...


Archiv der MAXE-Druckausgaben

Alle Druckausgaben von MAXE, dem Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel, die 2012 bis 2014 im Kiez verteilt wurden, sind im Archiv als PDF abrufbar.

Hier geht's zum Archiv: MAXE gedruckt


Eberswalde © 2015-2020 AG MAXE
Impressum

Besucher:
www.gratis-besucherzaehler.de