Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde

Regelmäßige Kiez-Termine

Kulturbund Klub "Heinrich Mann"
Cottbuser Str. 5a (hier mehr):
Malzirkel 1./3. Do 14 Uhr
Handarbeiten 2./4. Do 14 Uhr
Foto-Club 2. Di, letzt. Di 18.30 Uhr
FG Ornithologie 3. Di 18.30 Uhr
Klöppelgruppe 4. Dienstag 14 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ):
Mütter-Fitness-Gruppe
Mo 9.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37
Krabbelgruppe Mi 9.30 - 11 Uhr
Bonhoeffer-Haus, Potsdamer Allee

AWO Ortsverein Finow:
Nachmittag im Seniorenclub
Mi 14 Uhr, Frankfurter Allee 24

WBG-Vereinshaus, Havellandstr. 15:
Sportgruppe @ H15 Mo 18.30-20 Uhr
Offene Naehwerkstatt Mi 10-13 Uhr
Repair-Café & Six-to-Zero Fr 15 Uhr
Hebewerk e.V. im H15

Gemeindezentrum:
Familiennachmittag dienstags
16 - 17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Potsdamer Allee 35
Familiensport, Di 15-16 Uhr
Do 15-16.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37

WBG-Freizeitschiff:
Rommé, Skat ... Mo 14 Uhr
Handarbeitstreffen Do 13 Uhr
Prignitzer Str. 48



Der Bahnübergang zum Zoo ist momentan wegen Bauarbeiten gesperrt bis voraussichtlich 31. Mai. Die Gleise werden für den querenden Autoverkehr mit erschütterungsdämpfenden Platten ausgelegt. Fußgänger und Fahrradfahrer können hinüber.

Veranstaltungen

Die Galerie Fenster öffnet wieder neu am 14. Juni 2020. Die Ausstellung mit Fotos von Sehnsuchtsorten "Tourist - Wir sind überall" lag eine Weile hinter verschlossenen Türen - nun ist sie wieder zu sehen. Öffnungszeiten: zunächst immer sonntags von 13 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung. Sie können gern spontan vorbeikommen - wir achten gemeinsam auf die Abstands- und Hygieneempfehlungen. Galerie Fenster Brandenburger Allee 19, 16227 Eberswalde.

MAXE-Volltextsuche:
Kontakt zur


Nach Futter schnappender Karpfen (Wikipedia by 3268zauber in CC BY-SA 3.0 Lizenz)

Nachhaltige Entwicklung:
Deutschland wird klimaneutral!

maxe. Um die Bundesrepublik weiter auf einen nachhaltigen Weg der umweltfreundlichen Umgestaltung aller Lebensbereiche zu bringen, hat die Regierung beschlossen, die Produktion von PKWs einzustellen, die mehr als 1 Liter pro 100 km verbrauchen. Stattdessen haben sich VW, Audi und BMW bereiterklärt, ihre Fließbänder auf Spielzeugautos umzustellen, um damit den chinesischen Markt zu fluten. Besonders beliebt bei den Kindern ist das Audi-TT-Polizeiauto, mit dem Verfolgungsjagden nachgestellt werden, um hartnäckige Corona-Virus-Leugner festzunehmen.

Desweiteren gilt ab jetzt die Maskenpflicht nicht nur im Öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel, sondern auch im privaten Umfeld, zu Hause und auf dem Waldspaziergang müssen jetzt Mund und Nase bedeckt werden. Dadurch ließe sich eine europaweite Reduzierung der CO2-Emmissionen um 50 Prozent erreichen, wie die Staatssekretärin im Umweltministerium darlegte. Das ausgeatmete CO2 verbleibt auf diese Weise größtenteils unter der Maske und wird sofort wieder eingeatmet. Besser und billiger geht Umweltschutz nicht!

Die Vereinten Nationen haben unterdessen beschlossen, einen neuen Kontinent zu gründen und ihn MÜLLOTOPIA genannt. Dadurch, daß immer mehr to-go-Verpackungsabfälle im Hausmüll anfallen, aufgrund der Antivirus-Maßnahmen, stoßen die kommunalen Verwertungsgesellschaften an ihre Grenzen. Zukünftig werden die um 200 Prozent gewachsenen Plasteabfälle in Container gepresst und in Bremerhafen nach Müllotopia eingeschifft. Für die Schiffsbesatzungen suchen die Arbeitsagenturen von Niedersachsen und Schleswig-Holstein noch Matrosen, Kombüsenfachkräfte und Putzfrauen.

Weil aus der freien Wirtschaft keine Steuereinnahmen mehr zu erwarten sind, werden die Gesundsheitsämter durch Beamte aus fiskalischen Bereichen aufgestockt und zu Graphologen und kriminaltechnischen Profilern umgeschult. So soll mit bis zu 1000 Beamten pro Landkreis dem Problem begegnet werden, daß die Kundinnen und Kunden in den Cafés und Gaststätten zwar gerne wieder speisen, aber in den seltensten Fällen ihre richtigen Kontaktdaten hinterlassen. Meistens schreiben die Bürger nämlich die Telefonnummer des Landrates auf oder die der regionalen Tageszeitung. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Schließlich, um das Klimaziel sicher zu erreichen, werden von den Behörden sämtliche Privat-PKWs konfiziert und in den entsprechenden Anlagen zu Verpackungsblech für den nachhaltigen Fischfang gepresst. Dadurch, daß die Menschen jetzt über viel freie Zeit verfügen, die sie nicht in Staus und langweiliger Fließbandarbeit verbringen, steigt die Mitgliederzahl des Deutschen Anglerverbandes auf über 3 Millionen. Die Meditation am See und ob die Fische bei diesem Wetter beißen, das füllt jetzt seitenlang die Blätter der Presselandschaft. Da kann man nur sagen: "Petri Heil!"

jg - 14. Mai 2020




Die zehn neuesten Artikel im Direktzugriff:

28.05.2020 - Denkmalschutz für Abrißblock zum Artikel ...
28.05.2020 - Erweiterungsbau für die Grundschule Finow zum Artikel ...
22.05.2020 - Unser Viertel wird weiter zerstört! zum Artikel ...
20.05.2020 - Ökologisches Bauen in Westend zum Artikel ...
15.05.2020 - Ende der Überflutungen in Sicht zum Artikel ...
15.05.2020 - Überlegungen zu SARS-CoV-19 zum Artikel ...
14.05.2020 - Deutschland wird klimaneutral! zum Artikel ...
12.05.2020 - Autofahrer! Augen auf im Straßenverkehr! zum Artikel ...
11.05.2020 - Den Sozialismus in seinem Lauf ... zum Artikel ...
08.05.2020 - Nie wieder Faschismus in Deutschland! zum Artikel ...

Weitere Artikel siehe Online-Archiv ...


Alle MAXE-Ausgaben
im Archiv!

Alle Print-Ausgaben unserer Maxe-Kiezzeitung für das Brandenburgische Viertel, die in den Jahren 2012 bis 2014 an die Haushalte verteilt wurden, sind im Archiv abrufbar und können von interessierten Lesern noch einmal durchstöbert oder sogar ausgedruckt werden.

Hier ist der Link zum Archiv: Maxe-Printausgaben


Kiez im Kiez
 Bürgerzentrum  Bonhoefferhaus  Grundschule  Sportplatz  Potsdamer Platz  Frankfurter Allee  Brandenburger Allee
Themen
 Wohnen und Umwelt  Bildung und Erziehung  Stadtumbau und Abriß  Kulturelles  Leben und Natur  Feste und Feiern  Politik  Wahlergebnisse
Foto-Galerie
 Jahreszeiten  Abschiede
Mitmachen
 Service  Paule (Ratgeber)  Über uns  Print-Archiv  Online-Archiv

Eberswalde © 2015-2020 by Maxe-Team
Impressum