Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde

Regelmäßige Kiez-Termine

Kulturbund Klub "Heinrich Mann"
Cottbuser Str. 5a (hier mehr):
Malzirkel 1./3. Do 14 Uhr
Handarbeiten 2./4. Do 14 Uhr
Foto-Club 2. Di, letzt. Di 18.30 Uhr
FG Ornithologie 3. Di 18.30 Uhr
Klöppelgruppe 4. Dienstag 14 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ):
Mütter-Fitness-Gruppe
Mo 9.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37
Krabbelgruppe Mi 9.30 - 11 Uhr
Bonhoeffer-Haus, Potsdamer Allee

AWO Ortsverein Finow:
Nachmittag im Seniorenclub
Mi 14 Uhr, Frankfurter Allee 24

WBG-Vereinshaus, Havellandstr. 15:
Sportgruppe @ H15 Mo 18.30-20 Uhr
Offene Naehwerkstatt Mi 10-13 Uhr
Repair-Café & Six-to-Zero Fr 15 Uhr
Hebewerk e.V. im H15

Gemeindezentrum:
Familiennachmittag dienstags
16 - 17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Potsdamer Allee 35
Familiensport, Di 15-16 Uhr
Do 15-16.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37

WBG-Freizeitschiff:
Rommé, Skat ... Mo 14 Uhr
Handarbeitstreffen Do 13 Uhr
Prignitzer Str. 48



Auch am frühen Morgen hat es der Obus eilig, pünktlich am Bahnhof zu sein.

Veranstaltungen

Donnerstag, 20. Februar, 18.30 Uhr:
Wilder Donnerstag: Nachbar Waschbär
Dr. Berit Michler, Kinderbuchautorin, bringt allen Interessierten die Thematik näher. Ort: Stadtbibliothek, Puschkinstr. 13.

Sonntag, 23. Februar, 13 Uhr:
Kino in der Galerie Fenster: Muppets – Die Schatzinsel für kleine und große Leute. Brandenburger Allee 19

Donnerstag, 27. Februar, 14.30 Uhr:
Plantreffen Netzwerk Gesunde Kinder Alle Paten und Patenfamilien des Netzwerks Gesunde Kinder sind herzlich zu einem gemütlichen Austausch bei Kaffee und Kuchen ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus eingeladen (Potsdamer Allee 35).

Freitag, 28. Februar, 19 Uhr:
Ute Freudenberg & Band im Haus Schwärzetal. Kartenvorverkauf Medieneck 03334 / 20 20 13.



MAXE-Volltextsuche:
Kontakt zur


Sprecherrat »Soziale Stadt«:
Erste Sitzung im neuen Jahr

Am Montag, den 20. Januar, um 17 Uhr findet die erste Sprecherratssitzung im neuen Jahr statt.

Diesmal treffen wir uns in der Potsdamer Allee 61 im 2. Obergeschoß, in den Räumlichkeiten der Ausstellung von Mascha Hess, »Die Platte neu auflegen«. Diese Ausstellung wurde mit Mitteln aus dem Fonds »Soziale Stadt« gefördert.

Geplante Tagesordnungspunkte der Sprecherratssitzung sind:

  1. Begrüßung
  2. Jahresrückblick 2019
  3. Jahresplanung 2020
  4. Aktuelles aus dem Viertel
  5. Anträge Fondsprojekte
  6. Öffentlichkeitsarbeit und Newsletter
  7. Sonstiges und Termine

Im ersten Fondsprojekt des Jahres geht es um »Veransaltungen im Viertel«. Hierfür sollen 3.500 Euro bereitgestellt werden. »Aktionen, Veranstaltungen und Feste im Brendenburgischen Veirtel gehören seit 2003 zu den kulturellen Höhepunkten im Stadtteilleben«, heißt es im Antrag, den das Quartiersmanagement dem Sprecherrat zur Entscheidung vorgelegt hat.

Die Veranstaltungen der Fête de la Viertel, der Weihnachtsmarkt und weitere Festivitäten können auf eine gute Tradition zurückblicken. Im Zusammenwirken der einzelnen Träger und Einrichtungen kann die kulturelle und sportliche Vielfalt der Angebote ini unserem Stadtteil erfolgreich zur Imagestärkung kulturellen sowie zur Aktivierung und Beteiligung der Bewohner beitragen.

Daher soll es auch im Jahr 2020 Anfang September wieder ein zentrales Sommerfest auf dem Potsdamer Platz geben, wie auch den Weihnachtsmarkt am 3. Advent und gegebenenfalls auch weitere kleinere Veranstaltungen. Organisiert werden die Feste gemeinsam mit dem Quartiersmanagement von den Akteuren im Brandenburgischen Viertel und Interessierten.

Ein weiterer Antrag zum »Sport im Quartier« ist in Vorbereitung und wird voraussichtlich ebenfalls am Montag vom Sprecherrat behandelt.

Wer noch einen Antrag für ein Fondsprojekt einreichen möchte, melde sich bitte zeitnah beim Quartiersmanagement.

Außerdem würden wir uns über Zuwachs des Sprecherrats freuen. Mitmachen können alle, die im Brandenburgischen Veirtel wohnen, arbeiten oder sonst eine enge Beziehung zum Kiez haben.

Wir bitten um kurze Rückmeldung bezüglich der Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Truttmann und Julia Klemm
(veröffentlicht am 14. Januar 2020, ergänzt am 16. Januar 2020)


Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel
Kontaktbüro Soziale Stadt / Bürgerzentrum
Schorfheidestraße 13 · 16227 Eberswalde
Telefon: (Di) 03334/818245 · (Mo, Mi-Fr) 030/443636-39 /-85
Sprechzeiten: Dienstag,13:00 - 18:00 Uhr





Die zehn neuesten Artikel im Direktzugriff:

09.02.2020 - Das Wesen des Geldes (Zitat des Monats) zum Artikel ...
05.02.2020 - Die GLG in Zahlen zum Artikel ...
04.02.2020 - Das Eberswalder Rathaus wird erschüttert zum Artikel ...
23.01.2020 - Mit dem Lastenrad unterwegs zum Artikel ...
18.01.2020 - Warum bin ich vergänglich? (Zitat des Monats) zum Artikel ...
16.01.2020 - Willkommen auf der Janta-Insel zum Artikel ...
14.01.2020 - Erste Sitzung des Sprecherrates im neuen Jahr zum Artikel ...
01.01.2020 - Neujahrswunsch zum Artikel ...
30.12.2019 - Das allerletzte Thema zum Artikel ...
22.12.2019 - Betrachtungen einer Arbeitslosen zum Artikel ...

Weitere Artikel siehe Online-Archiv ...


Alle MAXE-Ausgaben
im Archiv!

Alle Print-Ausgaben unserer Maxe-Kiezzeitung für das Brandenburgische Viertel, die in den Jahren 2012 bis 2014 an die Haushalte verteilt wurden, sind im Archiv abrufbar und können von interessierten Lesern noch einmal durchstöbert oder sogar ausgedruckt werden.

Hier ist der Link zum Archiv: Maxe-Printausgaben


Kiez im Kiez
 Bürgerzentrum  Bonhoefferhaus  Grundschule  Sportplatz  Potsdamer Platz  Frankfurter Allee  Brandenburger Allee
Themen
 Wohnen und Umwelt  Bildung und Erziehung  Stadtumbau und Abriß  Kulturelles  Leben und Natur  Feste und Feiern  Politik  Wahlergebnisse
Foto-Galerie
 Jahreszeiten  Abschiede
Mitmachen
 Service  Paule (Ratgeber)  Über uns  Print-Archiv  Online-Archiv

Eberswalde © 2015-2020 by Maxe-Team
Impressum