Kiezmagazin für das Brandenburgische Viertel
in Eberswalde

Regelmäßige Kiez-Termine

Kulturbund Klub "Heinrich Mann"
Cottbuser Str. 5a (hier mehr):
Malzirkel 1./3. Do 14 Uhr
Handarbeiten 2./4. Do 14 Uhr
Foto-Club 2. Di, letzt. Di 18.30 Uhr
FG Ornithologie 3. Di 18.30 Uhr
Klöppelgruppe 4. Dienstag 14 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ):
Mütter-Fitness-Gruppe
Mo 9.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37
Krabbelgruppe Mi 9.30 - 11 Uhr
Bonhoeffer-Haus, Potsdamer Allee

AWO Ortsverein Finow:
Nachmittag im Seniorenclub
Mi 14 Uhr, Frankfurter Allee 24

WBG-Vereinshaus, Havellandstr. 15:
Sportgruppe @ H15 Mo 18.30-20 Uhr
Offene Naehwerkstatt Mi 10-13 Uhr
Repair-Café & Six-to-Zero Fr 15 Uhr
Hebewerk e.V. im H15

Gemeindezentrum:
Familiennachmittag dienstags
16 - 17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Potsdamer Allee 35
Familiensport, Di 15-16 Uhr
Do 15-16.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37

WBG-Freizeitschiff:
Rommé, Skat ... Mo 14 Uhr
Handarbeitstreffen Do 13 Uhr
Prignitzer Str. 48



Was wird der Osterhase in einer Woche für Waffen gegen das Virus auf den Tisch legen?

Veranstaltungen abgesagt

Das am 21. März geplante Treffen von Kümmerern und Interessierten an der umgestürzten BücherboXX auf dem Potsdamer Platz muß leider abgesagt werden, teilte BücherboXX-Organisator Konrad Kutt mit. Die BücherboXX werde sobald wie möglich repariert und wieder aufgestellt, ggf. an einem geschützteren Ort.

Dietrich-Bonhoeffer-Haus: Der Leiter des Hauses Jörg Renell teilt mit: »Da wir hier viele Menschen im Haus zu Gast haben, ist die Gefahr einer starken Verbreitung so groß, daß wir nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt schweren Herzens entschieden haben, das Haus bis auf Weiteres zu schließen.«

MAXE-Volltextsuche:
Kontakt zur


Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel:

Aktivierung EKZ Heidewald

Liebe Mitstreiterinnen des Brandenburgischen Viertels,

vielen von uns als auch den Bewohnerinnen des Viertels ist nicht entgangen, dass das Einkaufszentrum Heidewald immer leerer wird. Geschäfte schließen nach und nach und lassen eine besorgniserregende Wirkung zurück. Wir sind uns alle einig, dass das Zentrum für das Viertel sowohl für Versorgungszwecke als auch als sozialer Treffpunkt eine tragende Funktion hat, die es unbedingt zu erhalten gilt. Die gewerbliche Vermietung funktioniert aufgrund der geringen Kaufkraft als auch der alternativen Einkaufsmöglichkeiten allerdings sichtbar schlecht.

Der Hausverwalter des Einkaufszentrums Heidewald unterstützt deshalb die Idee, alternativ zu der gewerblichen Nutzung Trägern beratender, sozialer als auch sozio-kultureller Angebote die Räume zur Verfügung zu stellen. Bevor die Flächen gänzlich leer bleiben, werden sie für andere Zwecke als ursprünglich angedacht geöffnet. Das ist die Chance das Image des Einkaufszentrums zu verbessern und es längerfristig wieder zu beleben. Die Angebotsträger könnten so auch die Barrierefreiheit ihrer Angebote verbessern und den Bewohnern des Brandenburgischen Viertels durch die zentrale Lage mehr ins Bewusstsein rücken.

Wenn Sie von der Bewohnerschaft gut zugängliche, einsehbare Flächen brauchen, das Einkaufszentrum aktivieren wollen und Ideen haben oder Interessierte kennen, dann setzten Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Johanna Johne-Akcinar


Quartiersmanagement Brandenburgisches Viertel
Kontaktbüro Soziale Stadt I Bürgerzentrum

Schorfheidestraße 13, 16227 Eberswalde
Telefon: 03334 818245, Handy: 0152 56464528
Sprechzeiten: Di 13-18 Uhr und nach Vereinbarung

Stadt Eberswalde · Referat für soziale Angelegenheiten

(23. Oktober 2015)

Sitzung des Sprecherrates »Soziale Stadt«

Die nächste Sitzung des Sprecherrates »Soziale Stadt« im Brandenburgischen Viertel findet diesmal abweichend vom üblichen Rhythmus nicht am zweiten Montag des Monats, sondern bereits

am Mittwoch, den 4. November 2015, um 17.30 Uhr
im Bürgerbildungszentrum in der Schorfheidestraße 13

statt. Dies teilte der Vorsitzende des Sprecherrates Alexander Leifels mit.

Die Tagesordnungspunktliste enthält folgende Themen:

TOP1: Begrüßung und Protokollkontrolle
TOP2: Antrag Motor: »Begegnung durch Sport«
TOP3: Auswertung externes Quartiersmanagement/ Maßnahmeplanung 2016
TOP4: Aktivierung Einkaufszentrum Heidewald
TOP5: Sonstiges

(28. Oktober 2015)




Die zehn neuesten Artikel im Direktzugriff:

01.04.2020 - Neue Vorschrift: Abstandspflicht mit Greifzange! zum Artikel ...
27.03.2020 - Corona-Virus: Eine bunte Stadt in besonderen Zeiten zum Artikel ...
26.03.2020 - BücherboXX gesichert zum Artikel ...
25.03.2020 - Wichtiges von Unwichtigem zu trennen zum Artikel ...
21.03.2020 - In diesen Tagen ... (Zitat der Woche) zum Artikel ...
20.03.2020 - Corona-Maßnahmen in Eberswalde zum Artikel ...
19.03.2020 - Kita geschlossen, Forsythien blühen trotzdem zum Artikel ...
17.03.2020 - Genossenschaft preisverdächtig e-mobil zum Artikel ...
15.03.2020 - Trauer um die Bücherboxx: Jetzt erst recht! zum Artikel ...
15.03.2020 - Menschen organisieren sich zum Artikel ...

Weitere Artikel siehe Online-Archiv ...


Alle MAXE-Ausgaben
im Archiv!

Alle Print-Ausgaben unserer Maxe-Kiezzeitung für das Brandenburgische Viertel, die in den Jahren 2012 bis 2014 an die Haushalte verteilt wurden, sind im Archiv abrufbar und können von interessierten Lesern noch einmal durchstöbert oder sogar ausgedruckt werden.

Hier ist der Link zum Archiv: Maxe-Printausgaben


Kiez im Kiez
 Bürgerzentrum  Bonhoefferhaus  Grundschule  Sportplatz  Potsdamer Platz  Frankfurter Allee  Brandenburger Allee
Themen
 Wohnen und Umwelt  Bildung und Erziehung  Stadtumbau und Abriß  Kulturelles  Leben und Natur  Feste und Feiern  Politik  Wahlergebnisse
Foto-Galerie
 Jahreszeiten  Abschiede
Mitmachen
 Service  Paule (Ratgeber)  Über uns  Print-Archiv  Online-Archiv

Eberswalde © 2015-2020 by Maxe-Team
Impressum